187- und Bushido-Disses? Neues Signing? Fler auf der "Conor EP"

UPDATE: Fler hat das Thema auf Twitter aufgegriffen. Dort stellt er klar, dass seine Lines auf "Gegenwart" nicht an Bonez MC gerichtet sind.

Frank White on Twitter

Viele können sich gerne angesprochen fühlen...aber nich Bonez!!! #conorep #dankefürdensupportbeidieserboy

Flers neue "Conor EP" ist ein knapp zehnminütiges Plädoyer für modernen Straßenrap. Simen Branxons mischt weiterhin die "Secret Sauce", auf der sich Flizzy austobt.

Dass die EP jedoch mehr sein könnte als reine Attitude, coole Flows und eine sportliche Reaktion auf Farid Bangs "Nurmagomedow EP", offenbart der Track "Gegenwart".

Disst Fler die 187 Strassenbande?

Es wäre ganz im Stile von Conor McGregor: Der irische UFC-Fighter ist um keine Ansage verlegen und schreckt scheinbar vor niemanden zurück. Aus Flers Beschreibungen der "Gegenwart" lässt sich zumindest die eine oder andere Anspielung herauslesen.

"Zwei Jahre Hype und deine ganze Gang sind Junkies (alles Junkies) / Schöneberg vor zehn Jahr'n, wie du dich anziehst (Carlo Colucci) / Pass gut auf, erkläre dir, wie Dinge laufen / Dealer sein ist nicht nehm'n, nur das Verkaufen (huh)"

Die Zeilen sind offen gestaltet und Namen nennt Fler nicht. Er streut jedoch zielgerichtete Hinweise. Der Hype um 187 Strassenbande ist vor allem in den letzten beiden Jahren immer größer geworden. Die Erwähnung der Marke Carlo Colucci erweckt den Eindruck, Fler würde sich an Bonez MC richten. 

Der Anführer der Strassenbande ist öfter mit Klamotten des Labels zu sehen. Schon in der Vergangenheit hatte Fler davon gesprochen, dass die 187-Jungs den Style kopieren würden, den er und Bushido mit "CCN" etabliert hätten. Fler bemängelte in dieser Sache gerne die allgemeine Vergesslichkeit im Deutschrap.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Fler und Bushido bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Auf dem Track "Bewährung vorbei" ist genau dieses Muster zu erkennen. Es geht um Carlo Colucci, um Trends und um Flers Anspruch als Pionier. In dem besagten Song erwähnt er sogar explizit "187" und "Hamburg-Rapper. Fler erklärte 2016 in einem Interview, dass es sich dabei um keine größere Provokation, sondern um "Realtalk" handele.

"Es gibt Rapper, die mein Demotape bei eBay sellen / Jede Wette: dazu kannst du 187 zählen / Ich bin so im Trend, ich trage keine Reeboks mehr / Hamburg-Rapper tragen Carlo, was läuft hier verkehrt?"

Zurück zu "Gegenwart": Fler möchte offenbar nachdrücklich, dass der Hörer an die 187 Strassenbande denkt. Eine allseits bekannte Gang auf der Deutschrap-Landkarte ist die Hamburger Crew um Gzuz, Bonez, Maxwell, LX & Sa4.

"Ja, ich meine die Gang, die jeder kennt (jeder kennt) / Ihr wärt alle nix ohne CCN (CCN)"

Disst Fler Bushido?

Obwohl sich Fler immer wieder auf seine Roots und "CCN" mit Bushido beruft, gilt das Verhältnis zwischen den beiden als vorbelastet. Zuletzt war auf Bushidos Album "Mythos" eine Line zu hören, die sich vermeintlich gegen Flers Label wendet. Auf "Stiche" rappt Bushido:

"Attackier', Schmetterling, stichfest, Rasputin / CCN, Ghettoking, Inzest, Maskulin"

Fler reagierte auf Twitter mit ein paar Emojis und einem kleinen Zitat aus Bushidos Track.


Foto:

Screenshots: https://twitter.com/fler

Auf "Gegenwart" ist nun vermeintlich eine musikalische Antwort zu hören. Schließlich gibt es in Deutschland nicht allzu viele Rapper, die ein "B" auf dem Hals tragen.

"Das B auf deinem Hals, ja, es steht für V-Mann (Spiegel TV)"

Zudem weist "Spiegel TV" auf die mediale Präsenz von Bushido hin. Nach seiner Trennung von Arafat Abou-Chaker sorgte vor allem ein Interview mit dem Stern für Aufmerksamkeit. "Spiegel TV" könnte sich eher auf die Berichterstattung um Bushidos neuen Geschäftspartner Ashraf Rammo beziehen.

Wie schlägt sich Mosenu?

Musikalisch bietet Fler auch etwas ganz Neues an. Er stellt das frische Maskulin-Signing Mosenu vor. Auf dem Flizzy-Tune "Pfirsich/Late Check-out" konnte Mosenu sich bereits mit Adlibs verewigen. Diese Skills stechen auch auf der "Conor EP" hervor.

Mosenu liefert auf "Gegenwart" die passenden Worte für die Pause nach der Zeile. Auf den anderen beiden Tracks "Freibad" und "Gänsehaut" ist er als Feature aufgeführt und rappt ganze Parts. Im Gegensatz zu Jalil ist seine Stimmfarbe deutlich heller. Manchmal scheinen sich die Wörter sogar ein bisschen zu überschlagen. Er weiß dennoch, wo er hinwill:

"Und immer war es mir klar (es war) / Ich glaub', heute werd' ich ein Star (Booth)"

Mit diesem Ziel vor Augen passt Mosenu thematisch an den Berliner Straßenrap von Fler an. Mit den Cops gibt es nichts zu bereden und das Überleben in der Hood ist reiner "Ghetto Sport". In welche Richtung sich Mosenu als Soloartist entwickelt, bleibt abzuwarten. Mit Fler an der Seite hat er auf jeden Fall einiges an Aufmerksamkeit gewonnen.

Die vollständige "Conor EP" kannst du hier hören:

Conor EP

Conor EP, an album by Fler on Spotify

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Dardan prahlt vor Fler & Finch Asozial mit Streaming-Zahlen, aber die kontern

Dardan prahlt vor Fler & Finch Asozial mit Streaming-Zahlen, aber die kontern

Von David Molke am 03.12.2020 - 17:31

Dardan präsentiert seinen Spotify-Jahresrückblick mit stolzen Streaming-Zahlen. Dazu markiert er unter anderem Fler, der mit seinen Chart-Erfolgen kontert. Finch Asozial will lieber Live-Zahlen vergleichen und macht sich über die kleine Location lustig, in der Dardan auftreten soll. Wie sich das für einen richtigen Deutschrap-Beef zwischen erwachsenen Männern gehört, laufen diese Sticheleien über Social Media-Plattformen.

Dardan will seine Streaming-Zahlen mit Fler & Finch Asozial vergleichen

Dardan zeigt seine Spotify-Statistiken und kommt auf der Plattform offenbar auf sehr viele Streams. 319,7 Millionen Streams, um genau zu sein. Das entspricht 8,4 Millionen Hörer*innen in 92 Ländern, die 13,7 Millionen Stunden Dardan gehört haben, wie er in seiner Instagram-Story zeigt.

Darin markiert er Fler, Finch Asozial und Clo1444: Sie sollen ihre Streams zeigen. Damit wollte Dardan sich offensichtlich für die Sticheleien in den Kommentarspalten revanchieren und seine Kritiker in Form von Fler und Finch Asozial zum Schweigen bringen. Die haben dann auch schnell reagiert.


Foto:

Screenshot: Dardan in seiner Insta Story instagram.com/dardan

Fler & Finch kontern mit Albumcharts-Erfolgen & kleinen Live-Locations

Fler lässt sich selbstverständlich nicht lange bitten. Seine Reaktion kommt prompt, dreht sich aber nicht so sehr um Streaming-Zahlen, sondern vielmehr um Album-Erfolge. Fler postet ein Bild mit drei Charts-Auszeichnungen für Nummer 1-Alben.

Dazu fordert er Dardan auf, der Rapper solle mal seine Album-Charts zeigen. Dazu gibt es sage und schreibe acht Tränen lachende Smileys. Hier werden selbstverständlich Äpfel mit Birnen verglichen, aber genau darum geht es ja.


Foto:

Screenshot: Fler in seiner Insta Story https://www.instagram.com/fler/

Finch Asozial will offenbar weder Streaming-Zahlen noch Album-Charts zeigen. Stattdessen fordert er Dardan dazu auf, doch lieber Live-Zahlen zu präsentieren. Die müssten bei derart hohen Streaming-Zahlen seiner Meinung nach ja riesig sein.

"Lass doch viel lieber mal relevante Sachen vergleichen, wie zum Beispiel Livezahlen. Bei 320 Millionen Streams spielst du bestimmt große Stadien."


Foto:

Screenshot: Finch Asozial in seiner Insta Story instagram.com/finch_asozial

Direkt im Anschluss daran präsentiert Finch Asozial einen Tourstopp von Dardans Soko Disko-Tour, die für 2022 geplant ist. Ende Januar 2022 soll Dardan im Columbia Theater auftreten, in die laut Finch Asozial gerade einmal 500 Menschen passen würden. Auf der offiziellen Seite des Columbia Theaters ist allerdings von 800 Personen Kapazität die Rede.


Foto:

Screenshot: Finch Asozial in seiner Insta Story instagram.com/finch_asozial

Für Dardan, Fler und Finch Asozial scheinen also jeweils ganz unterschiedliche Maßstäbe zu gelten beziehungsweise messen die drei Rapper sehr unterschiedlichen Dingen eine größere Bedeutung zu. Besonders gut lässt sich das alles natürlich nicht vergleichen, zusätzlich schwingen hier wohl auch Unterstellungen mit, dass Dardan Streams kaufen (lassen) könnte. Finch Asozial hat sich sicher auch absichtlich einen von Dardans kleinsten Tour-Stops ausgesucht.

Dabei gilt natürlich zu beachten, dass Fler, Dardan und Finch Asozial wohl auch einfach ziemlich unterschiedliche Fan-Zielgruppen haben dürften, die wiederum sehr unterschiedlich Musik konsumieren. Dazu kommt, dass Alben tendenziell immer mehr an (kommerzieller) Bedeutung verlieren und Live-Auftritte aufgrund der Corona-Pandemie momentan alle abgesagt werden.

Welche dieser Größenordnungen findet ihr am interessantesten und wichtigsten?


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!