Deutschrap reagiert auf die Wahlen in Sachsen & Brandenburg

Die AfD konnte am gestrigen Wahlabend gleich in zwei Bundesländern starke Zugewinne verzeichnen. Eine Regierung unter Führung der rechtspopulistischen Partei wird jedoch zum Glück erst einmal ausbleiben. Wie reagiert Deutschrap darauf, dass sich in Brandenburg und Sachsen ungefähr jeder Vierte bewusst für eine Partei entschieden hat, die in Teilen rechtsextreme Positionen vertritt?

Kool Savas kritisiert mangelnde Haltung

Der King of Rap hat auch die Wahlergebnisse verfolgt und zeigt sich bestürzt. Dabei zielt er eher indirekt auf die besorgniserregenden Ergebnisse der AfD ab. Er vermisst den kollektiven Aufschrei von Vertretern der größten Jugendkultur.

Kool Savas on Twitter

Deutschrap findet die Nazirückkehr anscheinend nicht sehr bedenklich

Es sind auf den ersten Blick wenige Artists, die sich öffentlich zum Wahlhergang geäußert haben. Fruchtmax fragt sich auf Twitter, was in den Bundesländern eigentlich abgeht.

Fruchtmann on Twitter

Was geht ab in Brandenburg und Sachsen alter ??

Juicy Gay besinnt sich auf die Basics eines Rappers und bringt eine Punchline gegen den Parteivorsitzenden der AfD Alexander Gauland:

Juicy Gay on Twitter

Ich schieß auf Alexander Gauland/Körperteile überall verteilt... was ein Saustall

Kex Kuhl sieht im Verhalten der MDR-Moderatorin Wiebke Binder ein Abbild des Rechtsrucks. Diese hatte in einer Live-Sendung der ARD ein mögliches Bündnis aus AfD und CDU als "bürgerlich" und "stabile Zweierkoalition" bezeichnet.

YUNG GOUDA on Twitter

Wiebke Binder ist wohl der traurigste Spiegel, in den man gestern hineinsehen konnte.

KUMMER, der im Vorfeld mit dem Gedanken spielte, Sachsen bei einem Erfolg der AfD zu verlassen, ist ebenfalls fassungslos. Er packt seine Stimmung in ein Bild.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Sachsen

Ein Beitrag geteilt von Felix Brummer (@kummer_official) am

Im Track "9010" schildert er, welche persönlichen Erfahrungen er mit Nazis in Chemnitz gemacht hat.

KUMMER - 9010 [Video]

Felix Brummer hat als Sänger von Kraftklub und unter dem Namen Carsten Chemnitz schon öfter bewiesen, dass er zweifellos rappen kann. Nun hat er sich einen neuen Künstlernamen zugelegt und nennt sich KUMMER. Sein erster Track "9010" ist nichts für Freunde von seichter Unterhaltung.

Sollte die AfD einmal auf Bundesebene alle anderen Parteien hinter sich lassen, hat Disarstar schon einen Plan.

Disarstar über die AfD
Foto:

via instagram.com/disarstarhh
Disarstar über die AfD

Vor der Wahl haben sich unter anderem Sookee und Trettmann klar positioniert und verdeutlicht, dass man den Rechten nicht das Feld überlassen darf.

Friedhelm Wellblech on Twitter

Mich würde mal interessieren, wieviele der heutigen AFD Sympathisanten/ Wähler damals die schnelle Wiedervereinigung und DMark wollten, dann die Bürgerbewegung überrannt („Helmuth, Helmuth!") und 30 Jahre CDU gewählt haben, um uns heute enttäuscht in die nächste Misere zu reiten.

Die großen Namen aus der Branche lassen das Wahlergebnis bisher weitestgehend unkommentiert. Das fällt neben Savas auch anderen Twitter-Usern auf:

Jaycop74 on Twitter

@ruhrpottralle69 @realtrettmann Hömma, wo sind eigentlich die ganzen anderen Rapper und Künstler, die was dazu sagen müssten.... Alle high & besoffen oda wat??

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Pashanim, Data Luv, Luciano & Co: Deutschrap-Update am Freitag

Pashanim, Data Luv, Luciano & Co: Deutschrap-Update am Freitag

Von HHRedaktion am 15.05.2020 - 23:14

Der heutige Freitag steht vorwiegend im Zeichen der jüngeren Rap-Generation, aber auch der eine oder andere OG kommt mit neuem Material an den Start. Auf dem Cover gibt's in Form von "Bentley" einen simplen und effektiven Banger, mit dem Ufo361-Signing Data Luv den Auftakt zu seinem neuen Album "Data Life" gibt, das Ende Juli erscheinen soll. Der brachiale Sound kommt von Jimmy Torrio und The Cratez – einer Kombo, die mit Sonus030 maßgeblich für Ufos aktuelle Musik verantwortlich ist.

Data Luv, Pashanim, Luciano & mehr mit neuen Songs

Mit Pashanim steht heute ein weiterer Newcomer im Spotlight. Der Berliner hat sich mit nur zwei Singles in eine Liga mit vielen großen Namen katapultiert. "Shababs botten" wurde zum Untergrund-Hit des Jahres 2019, das Major-Debüt "Hauseingang" konnte den Erfolg auf Spotify mit aktuell 22,5 Millionen Plays sogar noch toppen. Jetzt ist mit "Airwaves" Single #3 am Start und mit der dance-tauglichen Nummer zeigt Pashanim eine weitere Facette. Der Beat kommt wie schon beim letzten Song von Stickle.

Währenddessen kanalisiert Luciano mit Hilfe der Beatmaker Ouhboy und Johnny Good seinen inneren Skepta. Auf herrlich grimigen Synths kommt seine Energie mal wieder extrem gut zur Geltung. Der Songtitel "Maison" hält, was er andeutet: Denn statt revolutionärer lyrischer Ergüsse gibt's schlichtweg Luciano-Geflexe in Reinform.

Flexen ist auch das Stichwort bei Azzi Memo, der bei seinem neuen Song "Urus" gefühlt gar nicht Luft holt. Auch in der melodischen Hook hält er das Tempo weit oben. Und um dem noch eins obendrauf zu setzen, haben sich Cr7z und Kool Savas zusammengefunden für den Song "Chaos". Was euch darauf erwartet, könnt ihr euch bei den beiden ja ausmalen.

Auf dem Zettel vieler Deutschrap-Fans findet sich heute außerdem ein anderen Duo. KC Rebell und Summer Cem liefern mit "Geht nich gibs nich" die erste Single aus dem bevorstehenden Kollaboalbum "Maximum 3". Auf einem Drill-inspirierten Instrumental gibt's eine Hook mit Viralpotenzial sowie Rap mit Humor.

Edgar Wasser hat mit "Wacht auf!!!!!!!!!" Brainfood, das für die Verschwörungsfreunde da draußen für so manchen Kurzschluss sorgen könnte. Umse und Nottz haben mit "UNO" auf Albumlänge organischen Boombap am Start. AchtVier wartet mit dem ergreifenden Storyteller "Diddy" über seinen Vater auf, der stimmgewaltig von Alex Diehl supportet wird. Und Pedaz hat für seine heute erschienene EP "Vierfünfer" unter anderem good old Snagz reaktiviert.

Insgesamt gibt's über 35 neue Songs heute in unserer Playlist. Abonniert das gute Stück bei Apple, YouTube und Co!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)