Travis Scott & Kid Cudi: Das Kollaboalbum kommt

Travis Scott hat bestätigt, dass sein Ausflug mit Kid Cudi für den Track "The Scotts" kein einmaliges Unterfangen war. Die beiden US-Rapper werden ein Kollaboalbum droppen. In der Septemberausgabe der GQ verrät Cover-Star Travis außerdem erste flüchtige Details zu dem Projekt.

Travis Scott bestätigt Kollaboalbum mit Kid Cudi

Mit dem Song "The Scotts" charteten Travis Scott und Kid Cudi im Frühling auf der #1 in den Billboard Charts. Die Kollabo feierte innerhalb des Fortnite-Events "Astronomical" Premiere. Laut Travis sollen die beiden noch einiges auf Lager haben. Es werde maximal heiß. Ein paar Songs seien schon recordet. Dabei konnte Travis offenbar von seinen Erkenntnissen aus den letzten Jahren profitieren.

"Ich habe das Gefühl, so viel gelernt zu haben. Ich denke, mit diesem nächsten Projekt greife ich nun auf all dieses Wissen zurück, das ich aufgenommen habe, und ich versuche, daraus das beste Ergebnis entstehen zu lassen."

("I feel like I've learned so much. I think with this next project I'm just embodying all of the knowledge I've taken in and trying to make the best form of it.")

Einen Titel oder einen Release Date für das gemeinsame Album ließ sich Travis nicht entlocken. Er und Kid Cudi haben in den letzten Jahren bereits Erfahrungen mit solchen Projekten gesammelt. Quavo von den Migos und Travis Scott veröffentlichten 2017 "Huncho Jack, Jack Huncho". 2018 trat Kid Cudi an der Seite von Kanye West für die Platte "Kids See Ghosts" in Erscheinung.

Frischer Sound von Travis Scott wartet übrigens schon kommenden Freitag auf uns. Dann soll "The Plan" releast werden. Ein Track, der in Verbindung mit Christopher Nolans neuem Film "Tenet" entstanden ist.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

2x Krebs besiegt: Travis Scott beschenkt tapferen Fan

2x Krebs besiegt: Travis Scott beschenkt tapferen Fan

Von Michael Rubach am 10.11.2020 - 14:07

Ein Fan von Travis Scott hat augenscheinlich zum zweiten Mal in seinem jungen Leben den Krebs besiegt. Diese Geschichte von Jonah deToro Schicksal ist dabei sogar bis zum US-Superstar vorgedrungen. Er ließ dem 20-Jährigen ein ganz besonderes Geschenk zukommen – eine der extrem limitierten Actionfiguren aus seiner diesjährigen McDonald's-Kollabo. Für einen solchen Mini-Travis werden auf einschlägigen Resell-Plattformen wie Stockx aktuell über 60.000 Dollar aufgerufen.

Travis Scott schenkt Fan seltene Actionfigur

2019 hat Jonah deToro offenbar erstmals einen Gehirntumor überwunden. Laut den Infos auf einer für ihn eingerichteten Spendenseite war die Freude über diesen Erfolg aber nur von kurzer Dauer. Ein aggressiverer Tumor hatte sich demnach kurze Zeit später im Körper des Jungen ausgebreitet. Kürzlich durchlief er wohl mehrere Wochen Chemotherapie. Auch von einer Knochenmarktransplantation ist die Rede.

An seinem Geburtstag vor ungefähr zwei Monaten postete der Junge ein Foto. Darauf ist zu sehen, wie er im Krankenhaus das McDonald's-Menü von Travis zu sich nimmt. Dazu schrieb er, dass es keinen besseren Weg gebe, um den Krebs zu besiegen. La Flame sah den Tweet und ließ seinen Fan wissen, dass er sein persönlicher "Hero" sei. Auch kündigte er an, dem "kiddo" noch eine Freude zu machen.

Gestern gab Jonah DeToro nun bekannt, dass er den Kampf mit dem Krebs zum zweiten Mal gewonnen habe. Zur Feier des Tages stellte er ein Bild von sich und einer Box mit einer der raren Actionfiguren aus der McDonald's-Kollabo von Travis Scott online. Diese bezeichnet er als seine persönliche "Siegestrophäe". Offenbar hat der US-Star seinen Worten Taten folgen lassen.

Die Nachbildung von Travis ist nicht nur ein Symbol des Triumphs über die Krankheit, sondern auch eine gute Wertanlage.McDonald's verloste nur ein paar der Raritäten und erklärte, dass diese handgefertigt und nummeriert seien. Ebenso weist ein Zertifikat auf die Echtheit hin.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


The Travis Scott Mcdonalds action figure

Ein Beitrag geteilt von TRAVIS SCOTT (@rodeothealbum_) am

So eine Figur wird gegenwärtig im Netz für eine stolze Summe angeboten. Mehr als 60.000 Dollar verlangt jemand für eine solchen Travis. Das momentan höchste Gebot beläuft sich allerdings nur auf knapp 3.500 Dollar. TMZ will erfahren haben, dass Jonah deToro nicht vorhat, sein Geschenk zu verkaufen.

Mehr über Sneaker als Investment kannst du hier nachlesen:

Sneaker als Aktien: Wie Reselling die Corona-Krise überlebt

Streetwear lebt vom Hype. Sie ist längst ihren Wurzeln entwachsen und zum globalen Phänomen geworden, dessen Einfluss von der Hood in die Haute Couture reicht. Kollaborationen und Sneaker werden wochenlang angeteasert und sind nach Release meist in Sekunden ausverkauft.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)