PA Sports verkündet Karriereende von Hamad 45
PA Sports & Hamad 45

 

Während einer Instagram-Fragerunde erkundigt sich ein Fan bei PA Sports, ob dieser Kontakt mit dem kürzlich aus dem Gefängnis entlassenen Hamad 45 habe. Und ob PA sich vorstellen könne, dass Hamad zu Life is Pain komme. PA erklärt daraufhin, dass in naher Zukunft wohl nicht mit neuer Musik von Hamad 45 zu rechnen sei.

Hamad 45 aus Knast entlassen & Rapkarriere beendet

PA Sports antwortet auf die Frage nach Hamad 45, dass die beiden in Kontakt ständen. Hamad befinde sich seit seiner Haftentlassung allerdings gar nicht mehr in Deutschland, sondern sei mittlerweile im Libanon.

Nach PAs Informationen habe Hamad geheiratet. In Zukunft wolle sich der Essener wohl "seinem Glauben und seiner Familie widmen". Das LiP-Oberhaupt macht auch klar, dass Hamad45 seine Rapkarriere scheinbar an den Nagel gehangen habe.

"Musik wird es nicht mehr geben."

Ende 2018 konnte man Hamad 45 noch auf einem gemeinsamen Song mit Jasko hören. Der war anscheinend noch vor seiner Haftstrafe entstanden.

Hamad 45 nach 4 Jahren aus Haft entlassen

Zuletzt hatte Hamad 45 mehrere Jahre im Gefängnis gesessen. Er war 2018 in einen Konflikt mit einem Cousin von Arafat Abou-Chaker verwickelt. Dabei kam es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung in Oer-Erckenschwick, bei der Hamad Schüsse auf Arafats Cousin abfeuerte.

Daraufhin wurde er zu insgesamt sechs Jahren Knast verurteilt. Vor einigen Tagen hatte Farid Bang in seiner Instagram-Story bereits bestätigt, dass Hamad 45 mittlerweile aus dem Knast entlassen worden sei. Er und der Banger hätten daraufhin auch telefoniert.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de