Machine Gun Kelly erklärt, warum er Eminem gedisst hat

Lyrischen Kampfsport der Extraklasse liefern aktuell Eminem und Machine Gun Kelly. Dabei inszeniert sich Kelly als "Rap Devil" im Duell mit dem "Rap God".

Der deutlich jüngere Rapper begreift seinen Track nicht ausschließlich als Antwort auf den Rundumschlag von Eminem auf "Kamikaze". Seiner Ansicht nach steigt er mit Eminem stellvertretend für eine ganze Rapgeneration in den Ring:

on Twitter

im standing up for not just myself, but my generation. im doing the same shit you did back in ur day. life is still real on my side, and i had to take time from the grind to defend myself from someone i called an idol. love, Rap Devil.

Machine Gun Kelly sieht sich in der gleichen Position, in der sich Eminem vor Jahrzehnten befand. Es ist der übliche Generationskonflikt, der hier ausgetragen wird. Marshall Mathers ist inzwischen der etablierte Künstler und die Jugend um Machine Gun Kelly drängt auf eine Wachablösung an der Spitze. Außerdem spricht Kelly davon, dass er sich gegen jemanden verteidigen müsse, den er lange als Idol angesehen hat.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Eminem und Machine Gun Kelly bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen US-Rap-Newsletter!

Machine Gun Kelly "Rap Devil" (Eminem Diss) (WSHH Exclusive - Official Music Video)

Watch the official music video for "Rap Devil" by Machine Gun Kelly. Follow Machine Gun Kelly https://www.twitter.com/machinegunkelly/ https://www.facebook.com/machinegunkellymusic/ https://www.instagram.com/machinegunkelly/ SUBSCRIBE for more: http://bit.ly/subWSHH Follow WorldstarHipHop: http://worldstarhiphop.com https://twitter.com/worldstar https://facebook.com/worldstarhiphop http://instagram.com/worldstar Shop WorldStar: http://shop.worldstarhiphop.com Watch more WorldstarHipHop: Rapper Relationship Advice: https://youtube.com/playlist?list=PLcK0neBMyFxQ6doeFSHbkI5LIQ9Fv_jdZ&pla... Official Music Videos: https://youtube.com/playlist?list=PLcK0neBMyFxSpYgDfKCsHRwgxlN-Tnt9D&pla... Official Audio Tracks: https://youtube.com/playlist?list=PLcK0neBMyFxSLGtARgI2OzwpGvw2tz9Ep&pla... Newest Videos: https://youtube.com/playlist?list=PLcK0neBMyFxTF85bfUSUXiKiDy_AlNsu2&pla... WorldstarHipHop is home to everything entertainment & hip hop.

Eminem lieferte zwar bisher keine direkte Antwort auf den Disstrack "Rap Devil", aber stellt in seinem Video zu "Fall" klar, dass er nicht bereit ist, kampflos unterzugehen.

Eminem - Fall

From the album Kamikaze, out now: http://shady.sr/Kamikaze http://eminem.com http://facebook.com/eminem http://twitter.com/eminem http://instagram.com/eminem http://eminem.tumblr.com http://shadyrecords.com http://facebook.com/shadyrecords http://twitter.com/shadyrecords http://instagram.com/shadyrecords http://trustshady.tumblr.com Music video by Eminem performing Fall. © 2018 Aftermath Records http://vevo.ly/E37yJC

Der Ursprung für den persönlichen Konflikt der beiden MCs liegt Jahre zurück. Machine Gun Kelly tweetete 2012, dass er Eminems damals 16-jährige Tochter Hailie "hot as f*ck" finden würde.

Dieses Kompliment gefiel Slim Shady überhaupt nicht. Er sah es als Respektlosigkeit an und verbannte Machine Gun Kellys Tracks von seinem Musik-Channel Shade45.

Eigentlich gilt es als ungeschriebenes Gesetz in der Hiphop-Welt, dass Eminem ein Rapper ist, den man eher nicht reizen sollte. Wie sehr Eminem ausflippen kann, wenn seine Tochter in das Rapgeschäft hineingezogen wird, musste einst Ja Rule feststellen. 2003 klinkte sich Em in den Beef zwischen 50 Cent und Ja Rule ein und brachte den Track "Doe Rae Me" raus. Vorausgegangen sind Lines, in denen Hailie und Eminems ehemalige Frau Kim namentlich auftauchen.

Eminem ft. D12 & Obie Trice - Doe Rae Me (Hailies Revenge) (Lyrics) [HD & HQ]

Like us on Facebook https://www.facebook.com/EminemMyDrug7 Eminem ft. D12 & Obie Trice - Doe Rae Me (Hailies Revenge) lyrics on screen in HD & HQ. Ja Rule Diss Enjoy! Eminem ft. D12 & Obie Trice - Doe Rae Me (Hailies Revenge) Eminem ft. D12 & Obie Trice - Doe Rae Me (Hailies Revenge) Eminem ft.

Weitere Reaktionen auf Eminems "Kamikaze"-Album kannst du hier nachlesen:

Eminem im "Kamikaze"-Modus: Die Reaktionen auf den Diss-Rundumschlag

Eminem will mit "Kamikaze" seinen Kritikern das Maul stopfen. All jenen den Wind aus den Segeln nehmen, denen "Revival" nicht gefallen hat. Er droppt das Album einfach ohne Ankündigung über Nacht, holt zum großen Rundumschlag aus und verteilt lyrische Backpfeifen.

"Kamikaze" - oder warum Eminem 2018 Hiphop nicht mehr versteht - On Point

Von David Büchler am 03.09.2018 - 14:54 Vergangenen Freitag veröffentlichte Eminem über Nacht überraschend ein neues Album. "Kamikaze" ist eine wütende Abrechnung mit der Rapszene. Es hagelt Disses gegen alles und jeden. Die Reaktionen der attackierten Artists fielen zunächst eher verhalten aus. Nun gibt es eine erste Gegenreaktion.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eminem: Darum hoffen Fans gerade auf die "Marshall Mathers LP 3"

Eminem: Darum hoffen Fans gerade auf die "Marshall Mathers LP 3"

Von Leon Schäfers am 22.09.2021 - 14:29

Eminem war in den letzten Jahren nicht unbedingt für seine Berechenbarkeit bekannt. Seine letzten beiden Alben "Music To Be Murdered By" (2020) und "Kamikaze" (2018) wurden beide völlig überraschend über Nacht releast. Aufmerksame Fans sind nun davon überzeugt, dem Rapper diesmal einen Schritt voraus zu sein. Aktuell verdichten sich nämlich die Hinweise darauf, dass bereits in der nächsten Woche der dritte Teil von Eminems legendärer "Marshall Mathers LP"-Reihe kommen wird.

Die Gerüchte um Eminems neues Album

Für die ersten Spekulationen rund um die "MMLP3" sorgte der Produzent Fredwreck, der in der Vergangenheit schon öfters mit Eminem (jetzt auf Apple Music streamen) zusammengearbeitet hatte. Vor wenigen Tagen hat dieser eine Illustration von Eminems Kindheitshaus in seine Instagram-Story gepostet. Dieses diente bereits als Cover der ersten beiden Teile der Reihe.

Außerdem wird in diversen Reddit-Foren diskutiert, dass Fredwreck nur wenig später ein weiteres Bild eines Gebäudes hochgeladen hätte, auf dem wohl die Nummer "1001" erkennbar gewesen sein sollte. Da im amerikanischen Datumsformat erst der Monat und danach der Tag genannt wird, spekulieren Fans nun auf den 1. Oktober als mögliches Releasedatum für das neue Album von Em.

Die nächsten Hinweise stammen von Skylar Grey. Die Songwriterin und Sängerin kann bereits auf einige Kollaborationen mit Eminem zurückblicken und hat gestern mit einem neuen Instagram-Post die Gerüchteküche zum Brodeln gebracht. Interessant ist hierbei vor allem, was sie in ihrer Caption schreibt:

"Dieser Monat war höllisch... doch ich sehe Licht am Ende des Tunnels... ich kann nicht auf den 1. Oktober warten... markiert ihn euch im Kalender."

Natürlich könnte sie damit auch auf eigene Musik hindeuten. Da sie aber erst kürzlich eine Single releaste und sie ebenfalls auf den 1. Oktober verweist, schließen Fans einen Zufall nahezu aus. Ihren Instagram-Post findest du hier:

Marshall Mathers LP 3: Weitere Hinweise

Andere, etwas subtilere Anzeichen untermauern die Theorie um den Release der dritten "Marshall Mathers LP" weiter. So erscheint am magischen Tag des ersten Oktobers der zweite "Venom"-Film in den amerikanischen Kinos. Em steuerte bereits einen Song zum Soundtrack des ersten Films bei  wieso hier viele eine Verbindung sehen, wird also schnell deutlich.

Eminem - Venom [Video]

Als hätten Marvel-Blockbuster es nötig, droppt Eminem als zusätzlichen Push für den neuen Streifen "Venom" mit Tom Hardy als Eddie Brock das Musikvideo zum gleichnamigen Track. Der von Em und seinem langjährigen Wegbegleiter Luis Resto produzierte Song ist auf dem noch relativ frischen Album "Kamikaze" zu hören.

Zu guter Letzt lassen zwei bisher unveröffentlichte Kollaborationen auf den Albumrelease hoffen. Der Manager von Rapper Mozzy etwa deutete mit einem Tweet auf gemeinsame Musik von Mozzy, Eminem und Polo G hin. Auf "Untreated Trauma", dem in der letzten Woche erschienenen Mozzy-Album, ist eine solche Kombination aber nicht zu hören. Außerdem setzte der Manager vor wenigen Stunden einen weiteren Tweet ab, der - wie sollte es anders sein - auf nächste Woche Freitag, den 1. Oktober anspielt:

Eminems letzter Instagram-Post zeigt Shady Records-Member Grip und Westside Boogie zusammen im Studio. Auch hier vermuten Fans, dass die beiden auf der "MMLP3" zu hören sein werden.

Natürlich sind all diese Informationen mit Vorsicht zu genießen, denn offiziell bestätigt ist bis jetzt noch nichts. Dennoch scheint es nicht unwahrscheinlich, dass nächste Woche Freitag etwas Besonderes passieren wird  nur ob es sich dabei um die "Marshall Mathers LP 3" handeln wird, das bleibt abzuwarten. Falls das Album aber tatsächlich releast wird, dann sollten treue Fans schon einmal ihren Geldbeutel bereithalten: Erst kürzlich kam eine Studie zu dem Ergebnis, dass man es als Eminem-Fan am teuersten hat.

Eminem-Fans müssen am meisten Geld ausgeben, sagt eine Studie

Wer sich als Fan versteht, greift mitunter tief in die Tasche. Bei welchen Artists die Hingabe besonders viel kostet, hat money.co.uk untersucht. Dabei wurden die 65 kommerziell erfolgreichsten Musik-Artists des letzten Jahrzehnts einbezogen und ein Ranking erstellt. Ergebnis: Eminem-Fans müssen für ihren Support am meisten Geld berappen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!