Eminem - Kamikaze

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

31 Aug 2018

Pressetext / Beschreibung

Völlig überraschend haut Eminem mit "Kamikaze" über Nacht ein neues Album raus. Der Nachfolger von "Revival" umfasst 13 Tracks und kann nun auf den gängigen Portalen gestreamt werden:

Kamikaze

Kamikaze, an album by Eminem on Spotify

Auf den Social Media-Profilen von Eminem heißt es, er habe versucht nicht allzu viel nachzudenken – die Hörer sollen einfach genießen. Garniert wird diese Aussage von einem Mittelfinger. Vielleicht ist diese spontane Veröffentlichung eine Reaktion auf die sehr durchwachsenen Kritiken zu seinem Album "Revival".

Tried not 2 overthink this 1... enjoy. #KAMIKAZE Out Now - Link In Bio

Gefällt 433 Tsd. Mal, 17.6 Tsd. Kommentare - Marshall Mathers (@eminem) auf Instagram: „Tried not 2 overthink this 1... enjoy. #KAMIKAZE Out Now - Link In Bio"

Immer automatisch die neusten Artikel zu Eminem bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen US-Rap-Newsletter!

"Kamikaze" hat sich nicht wirklich angedeutet. Es ging gestern lediglich ein Teaser zum Song "Venom" online, der wohl auf dem Soundtrack des entsprechenden Marvel-Films zu finden sein wird.

Eminem hat sich einige Features auf die neue Platte geholt. Joyner Lucas, Royce Da 5'9'' und Jessie Reyez (sogar 2x) sind auf ihr vertreten. Kendrick Lamar ist außerdem in den Songwriter-Credits zum Track "Greatest" aufgeführt. Die Beats stammen unter anderem von Mike WiLL Made-It, Ronny J und Boi-1da. Als Executive Producer waren Eminem und Dr. Dre am Werk.

Das Cover des neuen Albums stellt zudem eine Referenz an die Beastie Boys und deren Debütalbum "Licensed To Ill" dar.

Rotations #TSRP #BEASTIEBOYS #LICENSEDTOILL #1986 #ROTATIONS #ROTATIONS #VINYL #TRUESTILLS

Gefällt 20 Mal, 1 Kommentare - True Stills Radio Programme (@truestillsradio) auf Instagram: „Rotations #TSRP #BEASTIEBOYS #LICENSEDTOILL #1986 #ROTATIONS #ROTATIONS #VINYL #TRUESTILLS"

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Ed Sheeran ft. Eminem ft. 50 Cent – Remember the Name [Audio]

Ed Sheeran ft. Eminem ft. 50 Cent – Remember the Name [Audio]

Von Anna Siegmund am 12.07.2019 - 15:25

Ed Sheeran hat sich die Raplegenden Eminem und 50 Cent auf den Track "Remember the Name" geholt. Der Zusammenschluss kommt durch den eingängigen Pop-Chorus vor allem den Fans von Ed Sheeran entgegen.

Alle weiteren Informationen zu diesem Feature könnt ihr hier nachlesen:

Eminem & 50 Cent auf einem Song: Ed Sheeran gibt Tracklist und Features für "No. 6 Collaborations Project" bekannt

Ed Sheeran veröffentlicht am zwölften Juli sein viertes Studioalbum. Die nun erschienene Tracklist des Albums "No. 6 Collaborations Projects" lässt vor allem Rap-Herzen höherschlagen. Auf dem Album kollaboriert der Sänger auf 15 Tracks mit dem Who is Who der aktuellen Rapszene.

Gleichzeitig mit dem Track erschien auch Ed Sheerans neues Album "No.6 Collaboration Project". Die Tracklist hat neben 50 Cent und Eminem noch einige weitere, internationale Rapstars zu bieten:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)