Kollegah, Farid Bang und Bushido mit gemeinsamem Video?

Ein Bild auf Kollegahs Instagram-Account sorgt für Gerüchte um ein gemeinsames Projekt von Kollegah, Farid Bang und Bushido. Zu sehen sind die drei Rap-Schwergewichte, Bushido sogar in kugelsicherer Weste. 

Mehr Infos gibt uns Kollegah allerdings nicht: Die Bildunterschrift lautet lediglich "Nabend". 

Farid postete das Bild auf Facebook mit dem Kommentar "Das Gegenteil von tic tac toe".  

Bushido postete ein zweites Bild auf Instagram mit dem Hashtag "#KKS". KKS könnte für Killa, King und Sonny Black stehen. Farid Bangs Album Killa erscheint am 14. März, Bushidos Album Sonny Black genau einen Monat früher. Wann Kollegahs Album King erscheinen wird, steht noch nicht fest.

Konkret könnte das ein gemeinsames Video der drei bedeuten. Ob es auch einen gemeinsamen Track geben wird oder nur visuelle Gast-Auftritte, ist noch offen.

Gestern erst posteten Farid und Bushido ein gemeinsames Foto. Bekannt ist außerdem, dass beide jeweils für einen Videodreh in Köln waren. Auch das könnte auf ein gemeinsames Video und eventuell sogar einen gemeinsamen Track hinweisen.

2010 sollte es bereits Features mit Farid und Kollegah auf Bushidos Album Zeiten Ändern Dich geben. Diese löschte Bushido allerdings vor der Veröffentlichung. Vermutungen zufolge lag dies an den negativen Reaktionen seiner Fans. Sein Forum-Administrator cule a.k.a Congo widerlegte diese Sichtweise allerdings:

"bushido hat dann für sich selbst entschieden, die zwei features kommen weg, ganz weg, gelöscht wie die hater".