First Look: Kanye Wests neuer Yeezy 451 in Paris gesichtet

Während der Pariser Fashionweek sah man Kanye West nicht nur mit seiner Tochter North West zusammen performen, sondern auch mit einem neuen Paar Yeezy 451, der seit seinen ersten Leaks 2018 noch nicht veröffentlicht wurde. Damals kündigte Kanye via Twitter an, den Schuh mit Steven Smith designt zu haben – diese Tweets verschwanden aber nach kurzer Zeit wieder.

Yeezy 451: Fashion-Statement or No-Go?

Das neue, chunky Modell wirkt futuristisch und als Eyecatcher – denn die weiße, zackenartig geformte Midsole hat man zuvor bei Ye noch nicht gesehen. Abgesehen davon hebt sich die aktuelle Silhouette von seinem letzten Yeezy 380 "Mist" und dem Yeezy "Quantum" ziemlich ab.

Das Modell hat ein beige gefärbtes Material und die passenden - farblich abgestimmten - Schnürsenkel.

Bei der Silhouette spalten sich offensichtlich die Meinungen. Doch hate it or love it: Kanye weiß, wie er seine globale Zugkraft einzusetzen hat und die Zusammenarbeit mit adidas noch erfolgreicher gestaltet.

Wann und wo genau der Release stattfindet, ist noch unklar. Dennoch soll laut einigen Leakpages der 451 in mehreren Colorways erscheinen.

Zuletzt zeigte sich Kanye äußertst spendabel und verschenkte Yeezy QNTM in seiner Heimatstadt Chicago:

Kanye West verschenkt Yeezy QNTM vor Release in seiner Heimat Chicago

Pünktlich zum Valentinstag hat Kanye Fanliebe eine neue Bedeutung gegeben: Im geliebten Chi-Town erinnert uns der Rapper und Designer auf eine ganz besondere Art und Weise an den morgigen Release seiner Yeezy QNTM Sneaker. Die ersten Paare gehen nämlich an die Einwohner seiner Heimatstadt - und das ganz for free.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Yeezy-Leak: Kanyes Yeezy 450 "Ophani"-Slide sieht aus wie ein Skelett

Yeezy-Leak: Kanyes Yeezy 450 "Ophani"-Slide sieht aus wie ein Skelett

Von Alina Amin am 08.09.2020 - 14:00

Um Yeezy wird es nie still, egal ob der Erfinder oder die Brand. Der neueste Leak des Fashion-Labels liefert ein neues Pantoletten-Modell, das wie gewohnt mit einem ungewöhnlichen Look überzeugen soll. Der Prototyp des Yeezy 450 Slide "Ophani" ist weiß, karg und erinnert an ein Skelett oder ein Spinnennetz. Offiziell bestätigt wurde das Modell noch nicht. Berichte deuten aber darauf hin, dass Kanye Wests neuestes Schuhwerk Ende dieses Jahres erhältlich sein soll. 

Der Yeezy 450 Slide "Ophani" soll Ende 2020 kommen



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


450 beautiful

Ein Beitrag geteilt von 占先生 (@yeezymic) am

Der neue Yeezy-Schuh wurde von einigen Insidern schon Anfang des Sommers angeteast. Das Modell soll aus dem für die Brand typischen EVA-Schaum bestehen. Während die Oberseite mit einem besonderen Muster auffällt, erinnert die Unterseite mit ihren Rillen an die "basic" Yeezy-Slides, die erst vergangenen Freitag Nachschub bekommen haben. 

Kanyes neue Schlappen sollen am 27. Dezember rauskommen und für 65 Dollar weggehen – ein sehr menschlicher Preis, wenn man bedenkt, dass einige seiner Sneaker Modelle schnell mal mehrere Hundert Dollar kosten können. 

Yeezy liefert aktuell Sandalen für jeden Anlass

Die klassischen Yeezy-Slides wurden kürzlich mit neuen Colorways aufgestockt. Sie sind in typisch erdigen Tönen erhältlich und kommen in einem sleeken Design daher. Für einen Originalpreis von 55 Dollar eigentlich gar nicht mal so teuer – wenn sie nich schon längst ausverkauft wären. Im Resell-Markt werden die simplen Schuhe für über 200 Euro gehandelt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)