Erster Basketball Yeezy Quantum droppt diesen Monat

Nach vielen Gerüchten, Ankündigungen und Leaks ist es nun soweit: Kanye Wests erster Basketball Yeezy wird am Wochenende des Allstar-Games in Chicago (14.-16.02) für $ 250 erscheinen. Die Information gelang über das Sneaker-Portal Yeezy Mafia ins Netz. Der Schuh wird offenbar auf den Namen Yeezy Basketball Quantum hören und anschließend auch als Lifestyle-Version erscheinen.

Adidas Yeezy Basketball Quantum zum Allstar Weekend

Der extra für den Basketball Court designte Sneaker weist diesmal reflektierende Muster und eine neue Silhouette auf – im Gegensatz zu den sonst so eintönigen Colourways. Ein funktionaler Basketball-Stil wird hier deutlich mit Kanyes klassischen Yeezy-Elementen gemixt. Mit dem Wildleder an der Zehenspitze und dem erhöhten Knöchelkragen hebt er sich massiv von Yes anderen Modellen ab.

Schon im Frühjahr 2019 trug ihn Kim Kardashian mit einer passenden Yeezy Jogger und sorgte somit für viel Aufmerksamkeit. Kurze Zeit später kursierten die ersten Bilder auf Instagram und Co.

Ebenfalls befindet sich am Schuh wieder die typische Boost-Technologie von Adidas, um die Spieler gezielt zu unterstützen. Dennoch hat die NBA angeblich schon das Tragen der Schuhe untersagt, da sie bei Blitzlicht zu sehr reflektieren und eine Gefahr für die Spieler darstellen könnten. Doch egal ob auf dem Court oder Zuhause – der dynamische Look bleibt im Kopf und wird auch bald in anderen Colourways erscheinen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Dr. Dre produziert Tribut für Kobe Bryant [Video]
NBA

Dr. Dre produziert Tribut für Kobe Bryant [Video]

Von Clark Senger am 17.02.2020 - 11:32

Die Trauer über den Tod von Basketball-Legende Kobe Bryant sitzt der Sportwelt noch immer tief in den Knochen. Am Wochenende fand mit dem All-Star Weekend ein absolutes Highlight des Jahres in Chicago statt und im Rahmen der Feierlichkeiten wurde Kobe erneut geehrt – unter anderem mit einem Tribute-Video, für dessen musikalische Untermalung kein Geringerer als Dr. Dre verantwortlich ist.

Dr. Dre produziert Tribut an Kobe Bryant

Mit Unterstützung von Gibson Hazard und Jack Bannon hat Dre die passende Musik zu einigen Karrierehöhepunkten produziert. Außerdem ist er kurz selbst im Video zu sehen, während der Rhythmus Richtung "We Will Rock You" switcht.

Gegen Ende des Videos kommt dann noch ein Sample dazu, das im Kopf jedes Rapfans Nostalgie triggert: "Woman to Woman" von Joe Cocker. Es ist das legendäre Stück, das "California Love" (1995) von 2Pac und Dre den maximalen Wiedererkennungswert verleiht. Als Kobe im Sommer '96 von den Lakers gedraftet wurde, war der Song nicht nur eine Hymne in LA, sondern auch einer der Hits des Jahres. 


Dr. Dre delivers an epic tribute to Kobe Bryant | All-Star 2020

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)