Eminem & Snoop Dogg geben morgen VMAs-Comeback
Eminem & Snoop Dogg

 

Morgen ist es so weit, die MTV VMAs finden wieder statt und kein geringeres Duo als Snoop Dogg und Eminem wird auf der Bühne stehen. Zum ersten Mal seit knapp 23 Jahren teilen sich die beiden lebenden Legenden damit wieder die VMAs Stage.

Eminem & Snoop Dogg performen Krypto-Song

Ihre Kollabo aus diesem Jahr, "From The D 2 The LBC", ist als bester Hiphop-Song des Jahres nominiert. Diesen Song wollen die beiden Morgen dann auch live performen. Die Besonderheit: Ähnlich wie das Musikvideo soll sich auch beim Auftritt alles um das Thema NFTs drehen.

Snoop Dogg und Eminem haben beide in Bored Ape Yacht Club-NFTs investiert und diese auch in ihr Musikvideo inkorporiert. Für ihren VMAs-Auftritt planen die beiden nun, der Bühne einen "Otherside"-Metaverse-Anstrich zu verleihen. Was auch immer das genau bedeuten soll. "Otherside" ist das kommende Metaverse-Game von BAYC-Entwickler Yuga Labs.

Generell scheint das Metaverse ein bestimmendes Thema bei den diesjährigen MTV Awards zu sein. Immerhin wurde die beste Metaverse-Performance als neue Kategorie eingeführt. Nominiert sind dabei unter anderem Justin Bieber, Twenty One Pilots und Charli XCX.

Eminem & Snoop Dogg bei den VMAs

Für Snoop Dogg und Eminem ist es das erste Mal seit ungefähr 23 Jahren, dass sie zusammen bei den VMAs auftreten. 1999 standen sie gemeinsam mit Dr. Dre auf der Bühne:

In 2022 ist es bereits das dritte Mal, dass sich Em' und Snoop eine Stage teilen. Zuvor traten die beiden bereits zusammen beim NFT-Event ApeFest in New York sowie bei der diesjährigen Super Bowl Halbzeitshow auf.

Mit insgesamt 60 Nominierungen ist Eminem der zweitmeist nominierte Artist bei den VMAs aller Zeiten, nur geschlagen von Madonna, die 69 Mal nominiert war. 13 Mal gewann Eminem den Preis und gehört damit zu den fünf häufigsten Gewinnern. Snoop Dogg hat drei seiner 13 Nominierungen gewinnen können.

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de