Capital Bra erklärt, warum er nicht in DSDS-Jury wollte

Capital Bra wird nicht in der neuen Staffel DSDS hinter dem Jury-Pult zu finden sein. Der Bratan wurde offensichtlich jedoch für diese Position angefragt. Das berichtete zunächst die Bild-Zeitung und wird jetzt auch durch ein neues Statement von Capital selbst bestätigt. Gegenüber deinupdate begründete er, warum er nicht für die Rolle als Juror eines solchen Castingformats in Frage kommt.

Capital Bra über DSDS-Absage: "Das kann ich einfach nicht"

Ein wesentliches Element von DSDS ist das Einschätzen von etlichen Kandidat*innen und Performances. Besonders Dieter Bohlen hat sich hier in der Vergangenheit einen gewissen Ruf aufgebaut. Capital Bra kann sich nicht vorstellen, auf ähnliche Art und Weise über das Weiterkommen und Gehen von Teilnehmer*innen mit Superstar-Ambitionen zu entscheiden.

"Ich kann einfach nicht so Menschen beurteilen. Stell dir vor, einer singt da scheiße und dann muss ich da dem so sagen: 'Ey, du rappst oder singst scheiße' – das kann ich nicht. Ich mach lieber mein Ding und rappe, aber das kann ich einfach nicht."

Somit bleibt es vorerst wohl bei einer rein musikalischen Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen. Beide haben im letzten Jahr den gemeinsamen Song "Cherry Lady" veröffentlicht – ein Remake eines Modern Talking-Klassikers. Zuvor gab es einen kurzen - aber vielbeachteten - Beef zwischen den schlussendlichen Kollabopartnern.

Capitals Absage heißt nicht, dass ein neues Jury-Mitglied aus der Rapszene nun vollkommen ausgeschlossen ist. Loredana war beispielsweise jemand, der ebenso ins Profil zu passen schien. Inzwischen hat RTL ihr Engagement aber verneint. Auch Gerüchte um Bushido halten sich weiterhin.

Bushido in DSDS-Jury? Seine Beziehung zur Castingshow im Rückblick

Bushido soll laut zahlreichen Medienberichten in der Verlosung für eine Jury-Position bei DSDS sein. Für die nächste Staffel der Castingshow haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, gleich mehrere Stühle am Juroren-Tisch neu zu besetzen. Das regt die Fantasie des Boulevards an. Grund genug, mal einen Blick auf Bushidos Vergangenheit mit dem RTL-Format zu werfen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Juju, Kontra K, Capital Bra & mehr für 1LIVE Krone nominert

Juju, Kontra K, Capital Bra & mehr für 1LIVE Krone nominert

Von Clark Senger am 14.11.2020 - 16:41

Es geht mit großen Schritten auf das Jahresende zu und das bedeutet nicht nur, dass die Hiphop.de Awards 2020 vor der Tür stehen. Die Kollegen von 1LIVE verleihen wie jedes Jahr die 1LIVE Krone, um Künstler*innen zu ehren, die dieses Jahr eine wichtige Rolle gespielt haben. Längst ist Rap ein fester Bestandteil der Preisverleihung geworden und auch dieses Jahr könnten Rapper*innen wieder Preise mit nach Hause nehmen.

Apache 207, Capital Bra & Juju nominiert für 1LIVE Krone

In insgesamt neun Kategorien werden Preise vergeben, über zwei davon trifft die 1LIVE-Redaktion die Entscheidung. Für die übrigen sieben kann auf der Website der Krone abgestimmt werden. In der Hiphop-Kategorie stehen die folgenden Acts zur Auswahl.

  • Apache 207
  • Capital Bra
  • Juju
  • Kitschkrieg
  • Kontra K
  • Ufo361

Außerdem haben Juju sowie Loredana die Chance, als "Beste Künstlerin" zu gewinnen. Für Juju reichten drei Neuerscheinungen 2020 für die Nominierung, darunter die Solo-Single "Vertrau mir", "Kein Wort" mit Loredana sowie "2012" mit Bausa. In der Kategorie stehen die beiden neben Lea zur Wahl, die Capi- und Samra-Fans von den Songs "110" oder "7 Stunden" kennen könnten. Drei Acts aus dem Rapkosmos finden sich auch in der Newcomer-Kategorie: Kynda Gray, Céline sowie Majan könnten hier einen Preis bekommen, wenn sie sich im Publikumsvoting gegen Zoe Wees und die Band Provinz durchsetzen. Gevotet wird bis zum 18. November um 12 Uhr.

1LIVE

...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)