Capital Bra: "Dieter Bohlen macht mit mir Beef"

Dieter Bohlens Live-Comeback nach 16 Jahren treibt den selbsternannten Pop-Titan offenbar zu einigen markigen Sprüchen in Richtung Capital Bra an. In einem Interview mit der Bild-Zeitung bringt Dieter Bohlen ohne ersichtlichen Grund den Namen des Rappers ins Spiel.

Für Dieter Bohlen ist Capital Bras Erfolg nur von kurzer Dauer

Dieter Bohlen schaut gerne auf seine erfolgreichen Jahre mit Modern Talking zurück. Vor allem in Russland genießt das Pop-Duo um Dieter Bohlen und Thomas Anders einen gewissen Kultstatus. Nachdem der heutige DSDS-Juror eine seiner Kompositionen in den Himmel lobt, schwenkt er zu Capital Bra um. Dessen Songs würden in 35 Jahren niemanden mehr interessieren.

"Ich bekomme fast jeden Tag eine Anfrage für eine Coverversion, einen Werbespot oder Ähnliches für die Modern-Talking-Songs. Das ist Wahnsinn. Die Russen glauben sogar, dass ‚Cheri Cheri Lady‘ ein russisches Volkslied ist. JEDER kennt das. Ich glaube nicht, dass in 35 Jahren sich noch jemand um Songs von Capital Bra juckt."

Dieter Bohlen fühlt die Message nicht

Die Inhalte, die Rap transportiert, stuft Dieter Bohlen als "stark bedenklich" ein. Laut ihm bestehe Rap vordergründig aus der Botschaft, dass man es "ohne Schule und ohne harte Arbeit" an die Spitze schaffen könne. Das sei ein Zerrbild, das nicht der Wirklichkeit entspricht. Er kenne keinen Rapper, der tatsächlich einen Maybach fahren würde. Stattdessen stellt sich Dieter Bohlen die heutigen Rapstars eher auf einem Fahrrad in einer engen Wohnung vor.

"Ich finde die Messages der Jungs stark bedenklich. Die Fans bekommen von diesen Rappern oft zu hören, dass man es auch ohne Schule und ohne harte Arbeit schaffen kann. Zwei von 82 Millionen schaffen das vielleicht. Das ist auch nur bei den wenigsten authentisch, das meiste ist Kokolores. Jeder rappt da über seinen Maybach und am Ende des Tages fahren die mit ihrem Fahrrad in ihre Zwei-Zimmer-Wohnung. Ich kenn’ keinen Rapper, der einen Maybach hat. Für ein Video leihen die sich ein Auto und dann bringen sie den nach zwei Stunden fein säuberlich zurück."

Capital Bra: "Dieter Bohlen macht mit mir Beef"

Die Reaktion von Capital Bra bleibt nicht aus. Aus seiner Zwei-Etagen-Wohnung in Berlin meldet sich Deutschlands Nummer-1-Rapper. In seiner Insta-Story geht er auf die Aussagen von Dieter Bohlen ein.

"Ich steh' gerade auf und auf einmal seh, ich Dieter Bohlen macht mit mir Beef. Er sagt [...] meine Musik wird in 35 Jahren keinen mehr jucken und ich wohne in einer Zwei-Zimmerwohnung – du Schw*nz."

Dabei ist es ihm vor allem ein Anliegen zu zeigen, dass er keineswegs in bescheidenen Verhältnissen lebt. Dann zeigt Capital ausgiebig seine geräumige Wohnung und macht deutlich, dass er nicht mit dem Fahrrad unterwegs ist, sondern sich locker ein Auto leisten kann.

Zu guter Letzt bezieht sich Capital Bra noch auf die Erfolgsgeschichte von Modern Talking in Russland. Er rät Dieter Bohlen mal bei Universal Russland anzurufen und sich dort zu erkundigen, welche Musik dort gehört wird. Neben Capital Bra fühlen sich zudem auch andere deutsche Rapper von dem Interview provoziert.

Haftbefehl & Milonair haben eine Message für Dieter Bohlen

Dieter Bohlen ist in dem Interview zwar nur konkret auf Capital Bra zu sprechen gekommen, aber hat mit seinen Aussagen noch mehr Staub aufgewirbelt. Schließlich wirft er indirekt einem ganzen Genre und seinen Vertretern vor, fake zu sein. Haftbefehl präsentiert daraufhin auf Instagram die Zulassungsbescheinigung für seinen Maybach – also genau für das Auto, das sich laut Dieter Bohlen Rapper nur leasen würden.

Milonair greift das Thema in seiner Insta-Story auf und teilt Dieter Bohlen direkt mit, welche Autos sich die Kollegen Haftbefehl und Capital Bra leisten können:

Milonair zu Dieter Bohlens Interview
Foto:

https://www.instagram.com/milonair
Milonair zu Dieter Bohlens Interview

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mero, Ufo361, Capital Bra, Samra & mehr: Deutschrap überrollt die Trendcharts

Mero, Ufo361, Capital Bra, Samra & mehr: Deutschrap überrollt die Trendcharts

Von Michael Rubach am 20.03.2019 - 13:14

Diese Woche könnte Deutschrap erneut für eine außergewöhnliche Chartwoche sorgen. In der Zwischenabrechnung ist es vor allem Mero, der einen Großteil der Charts für sich eingenommen hat. Die #1 in den Singlecharts könnten ihm aber noch Capital Bra und Samra streitig machen.

Mero, Ufo361, Samra, Capital Bra & mehr: Deutschrap übernimmt die kompletten Top 10

Die ersten zehn Plätze in den Trends sind ausschließlich in der Hand von deutschsprachigen Rappern. Meros "Wolke 10" thront weiterhin an der Spitze. "Wir ticken" von Capital Bra und Samra befindet sich direkt dahinter. Sollte der Song doch noch auf der #1 charten, hat Capital ein Kollaboalbum mit Samra in Aussicht gestellt.

Weitere vier Tracks von Mero stehen vor dem Einstieg in die Top 10 ("Jay Jay" - #3, "Träume werden wahr" - #6, "Wie Buffon" - #7, "Hops" - #9). Auf der #11 ist mit "Hobby Hobby" auch ein Song von Mero zu finden.

Zwischen die Mero-Tracks mischt sich unter anderem "Pass auf wen du liebst" von Ufo361. Der Song steht momentan auf der #4, obwohl er erst in der Nacht zu Sonntag releast wurde und somit zwei Tage weniger auf den gängigen Streamingportalen verfügbar war. KC Rebells Single "Alleen" rangiert auf der #5. Kontra Ks Track "Kampfgeist 4" besetzt die #10.

Offizielle Midweek Single Top 100 - Musik Charts | MTV Germany

Bleibt up to date und seht als erstes die offiziellen deutschen Charts. Wir bieten euch alles zu den aktuellen Charts: Top 100 Single Charts, Top 100 Album Charts, Hip Hop Charts, und viele mehr.

"Ya Hero Ya Mero": Mero dominiert die Albumcharts

Wenig überraschend kommt auch dieser Zwischenstand: Meros Debütalbum "Ya Hero Ya Mero" kann sich ganz oben einsortieren. Jemand, der eine musikalisch vollkommen andere Schiene fährt, ist EnteTainment. Die blutdurstige Battlerap-Ente ist mit "Teufel sei Dank" gegenwärtig auf der #3 vertreten.

Die Erstplatzierten der Vorwoche Azet und Zuna halten sich mit "Super Plus" noch knapp in den Top 10 (#9). Die Jungs von Waving The Guns peilen mit "Das muss eine Demokratie aushalten können" den Einstieg in die Top 20 (#15) an.

Offizielle Midweek Album Top 100 - Musik Charts | MTV Germany

Bleibt up to date und seht als erstes die offiziellen deutschen Charts. Wir bieten euch alles zu den aktuellen Charts: Top 100 Single Charts, Top 100 Album Charts, Hip Hop Charts, und viele mehr.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)