Arafat Abou-Chaker gibt weiteres Signing bei S44 bekannt

Nach seiner Haftentlassung fokussiert sich Arafat Abou-Chaker augenscheinlich auf die Arbeit bei seinem Label S44. Vor Kurzem präsentierte er Baler als ersten Neuzugang. Nun hat er mit Dudi einen weiteren Newcomer unter Vertrag genommen.

Capital Bra & Team Kuku: Wer ist Dudi?

Bis auf den Post mit seinem neuen Labelboss ist das Instagramprofil von Dudi leer. Dennoch deutet viel daraufhin, dass es sich bei Dudi, um einen ehemaligen Weggefährten von Capital Bra handelt. Auf der Bonus-EP zum Album "Bly*t", das noch bei Team Kuku herauskam, ist Dudi als Feature vertreten.

Auf dem Track "Der Teufel trägt Gucci" versammelt sich die damalige Gang von Team Kuku. Neben Capital Bra, King Khalil und Kay Ay ist dort auch Dudi zu hören. In der Nacht von Donnerstag zu Freitag will er Solo angreifen: Dann soll seine erste Single "Juicy" erscheinen.

S44: Ali Bumaye, Baler, Dudi & Laas?

Das Label S44 ist relativ neu und seine Struktur noch frisch. Ali Bumaye war direkt bei der Gründung des Labels am Start. Das Signing von Baler wurde kürzlich bekanntgegeben. Auch Laas scheint nach dem Bruch bei EGJ weiter mit Arafat Abou-Chaker zusammenzuarbeiten. Sein Track "X-Wing Starfighter" wurde zwar aufgrund von Urheberrechtsansprüchen offline genommen, aber erschien ursprünglich über den YouTube-Kanal von S44.

In einem Aufruf auf Instagram verkündete Arafat Abou-Chaker zuletzt, dass "einem weiteren Künstler die Chance" gegeben werden soll, bei S44 Musik herauszubringen. Ob Dudi diesen Slot nun ausfüllt oder das angekündigte Voting noch stattfindet, bleibt vorerst offen.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Viel Erfolg

Ein Beitrag geteilt von Arafat (@arafat) am

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Genetikk präsentieren neues Signing bei Outta This World

Genetikk präsentieren neues Signing bei Outta This World

Von HHRedaktion am 11.06.2020 - 13:39

Die Jungs von Genetikk haben einen neuen Künstler bei ihrem Label Outta This World untergebracht. Auf Insta gibt die Crew bekannt, das "Rap Wonderkid" Mu$a386 gesignt zu haben. Heute Nacht um 0 Uhr erscheint mit "Mische" das erste Ergebnis der Zusammenarbeit.

Genetikk signen Mu$a386 bei Outta This World

Der junge MC kommt wie Sikk und Karuzo aus Saarbrücken und konnte in den vergangenen Monaten schon im Netz für etwas Aufmerksamkeit sorgen. Seine bisher einzige Single auf Spotify ("Wrooom!") hat er ohne Label releast. Seit der Veröffentlichung Mitte Dezember hat der Track dort fast 100.000 Aufrufe gesammelt. Bei YouTube kommt der Clip dazu auf aktuell 55.000 Klicks:

Mu$a liefert drückenden, modernen Sound, den man grade immer häufiger auch aus Berlin oder Köln zu hören bekommt. Obendrauf gibt's bei ihm rasante Flow-Passagen wie beispielsweise im zweiten Part von "Wrooom!" (ab etwa 1:42 Minuten).

Sein einziges Release im bisherigen Kalenderjahr war ein Gastbeitrag auf dem Song "Woah Woah" des US-Rappers Lil Freeny. Das gemeinsame Video ist offenbar in Paris entstanden:

Nach Yung Rvider und Tiavo ist Mu$a der dritte Act, der bei Genetikks Label Outta This World unter Vertrag steht. Was erwartet ihr von dem neuen Signing?


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!