Album des Monats: Wer im Oktober am meisten überzeugt hat (Umfrage-Ergebnis)

Im Oktober kamen Alben von Trailerpark, Celo & Abdi, Miami Yacine und vielen mehr. Am meisten gefreut hat sich die Community laut unserer Umfrage auf das Trailerpark-Album. Dicht gefolgt von Mortels Racaille und dem Miami Yacine-Album Casia. Mit etwas Abstand wollten wir von dir wissen, welches Release das überzeugendste war. Das Ergebnis fällt eindeutig aus und Miami Yacine geht als strahlender Sieger vom Platz.

Cashmo – der unsere Hiphop.de-Umfrage geteilt hat – landet mit seinem Album Hoez & Broz auf Platz zwei der Releases des Monats. Danach kommt Trailerpark mit TP4L. Dann kommt erstmal eine Weile nichts mehr, bis Celo & Abdi mit Diaspora auf dem vierten Platz eintrudeln. Platz fünf geht an Mortel und seine Racaille-Platte. Hier findest du die Top Ten in der Übersicht:

1. Miami Yacine – Casia (27 %)

2. Cashmo – Hoez & Broz (18,3 %)

3. Trailerpark – TP4L (14,7 %)

4. Celo & Abdi – Diaspora (9,8 %)

5. Mortel – Racaille (7,3 %)

6. Marvin Game – 20:15 (3,3 %)

7. Lakmann – Fear Of A Wack Planet (3,2 %)

8. Zugezogen Maskulin – Alle Gegen Alle (2,7 %)

9. Wu-Tang Clan – The Saga Continues (2,4 %)

10. 21 Savage, Offset & Metro Boomin – Without Warning (2,1 %)

Hättest du das Ergebnis so erwartet? Wer hätte mehr Aufmerksamkeit verdient?

Miami Yacine - Casia

Video of MIAMI YACINE feat. ZUNA - GROSSSTADTDSCHUNGEL prod. by Jugglerz (Official 4K Video)

"Diaspora": Was die Community vom neuen Celo & Abdi-Album hält

Seit vergangenem Freitag ist Diaspora von Celo & Abdi auf dem Markt. Wir wollten von euch wissen, was ihr von der neuen Platte haltet. Die mehrheitliche Resonanz ist positiv.Im klassischen Schulnotensystem gaben 34 Prozent der Stimmen ein "sehr gut". Weitere 25 Prozent bewerten Diaspora mit "gut". 15 Prozent stimmten für "befriedigend".

Wie den Fans das neue Trailerpark-Album "TP4L" gefällt

Am 20. Oktober haben Trailerpark ihr neues Album TP4L veröffentlicht. Nachdem die Jungs damit bereits Platz #1 der Charts erreichen konnten, haben wir in der Community nachgefragt, wie die Platte so ankommt - und ein eindeutiges Ergebnis erhalten.Offenbar sind die Supporter zum Großteil sehr zufrieden mit dem Release.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wu auf 1 und dann Without Warning

leider sehen die Paristrikottragenden kanax anders

Lackmann!!!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Umfrage-Ergebnis: Das denkt ihr über Miami Yacines "Welcome 2 Miami"

Umfrage-Ergebnis: Das denkt ihr über Miami Yacines "Welcome 2 Miami"

Von Michael Rubach am 02.02.2020 - 18:25

Miami Yacine waren die Regeln des Spiels ziemlich egal, als er bereits vergangenen Mittwoch sein neues Album "Welcome 2 Miami" droppte. Eine hohe Chartplatzierung spielt für das KMN-Mitglied offensichtlich keine Rolle. Vielmehr geht es um die Musik. Wie die Kunst bei euch ankommt, wollten wir unserer Umfrage in Erfahrung bringen. So richtig aus den Sitzen gerissen, hat euch das Album scheinbar nicht. Dennoch ist die Platte weit davon entfernt durchzufallen: Enttäuscht zeigen sich die Wenigsten.

Ein aktuelles Interview mit Miami Yacine gibt es hier.

"Intro-Résumé" überzeugt mehrfach

Von den doch recht unterschiedlichen Videosingles, die Miami Yacine vor Release ausgekoppelt hat, gefällt euch "Intro-Résumé" am besten. Der Intro-Track, der von Lucry und Suena produziert wurde, kann sich hier mit großem Abstand durchsetzen. Fast die Hälfte der Votes vereinen sich auf diesem Song. Bei den anderen Videosingles bewegt sich euer Zuspruch auf einem relativ ähnlichen Niveau.

  • 47,7 % - Intro-Résumé (prod. Lucry & Suena)
  • 19,3 % - Hayabusa ft. Azet (prod. Season)
  • 17,4 % - Gang Gang (prod. Chryziz & HNDRX)
  • 15,6 % - Alessandra Ambrosio (prod. PZY)

Was sich anhand der Bewertung der Videosingles abgezeichnet hat, setzt sich auch auf Albumlänge fort. "Intro-Résumé" ist für euch generell die beeindruckendste Nummer. Der "Kokaina"-Flow entfaltet offensichtlich selbst Jahre nach Miami Yacines Durchbruch weiter seine Wirkung. Ein Viertel der Stimmen spricht eindeutig dafür. Hier die beliebtesten fünf Songs in der Übersicht:

  • 24,3 % - Intro-Résumé
  • 9,6 % - McQueen ft. Sfera Ebbasta
  • 9,6 % - Casablanca
  • 9,6 % - Outro 2000
  • 7,8 % - Navy Seals

Beste Gast-Parts: Azet & Sfera Ebbasta stechen hervor

KMN-Kollege Azet legt eurer Meinung nach den stärksten Gastauftritt auf dem ganzen Album hin. Auf seine Teilnahme am Track "Hayabusa" entfallen knapp ein Drittel der Stimmen. Der Italiener Sfera Ebbasta landet mit geringem Abstand dahinter. Am unteren Ende euer Sympathie stehen die Beiträge von Capital Bra und Nash.

  • 32,6 % - Azet
  • 30,7 % - Sfera Ebbasta
  • 22,0 % - Capital Bra
  • 14,7 % - Nash

Miami Yaycines Facettenreichtum gefällt

Die vielen unterschiedlichen Styles, die der Dortmunder auf seiner Platte bedient, wisst ihr wertzuschätzen. Nahezu 40% der Votes unterstreichen, dass diese musikalische Ausrichtung die richtige Entscheidung überwiegend Anklang findet. Vollends überzeugt zeigt sich jedoch nur knapp jeder Zehnte.

  • 38,1 % - Ich feier die Abwechslung!
  • 27,1 % - Kann man sich geben.
  • 14,2 % - Ich vermisse den roten Faden.
  • 11,9 % - Nur Hits!
  • 8,7 % - Unhörbar!

"Welcome 2 Miami" ist ein stabiles Album

Wiederum ein Drittel der Stimmen signalisiert, dass Miami Yacine ein stabiles Gesamtwerk abgeliefert hat. 22 % sind der Meinung, dass das finale Album gegenüber dem Niveau der Single-Auskopplungen abfällt. Eine geringe Anzahl vermisst das Hit-Level von "Kokaina".

  • 33,5 % - Stabilität à la Sergio Ramos.
  • 22,0 % - Das Niveau der Singles kann das Album nicht halten.
  • 18,3 % - Mega Album von Miami!
  • 17,5 % - Muss es noch öfter hören.
  • 8,7 % - Wo ist ein neues "Kokaina"?

Hier kannst du das Album hören und dir selbst ein Bild machen:

Welcome 2 Miami

We and our partners use cookies to personalize your experience, to show you ads based on your interests, and for measurement and analytics purposes. By using our website and our services, you agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (9 Kommentare)