Wu-Tang Clan droppt diese Woche eine neue EP

Der Wu-Tang Clan hat neue Musik für diesen Freitag angekündigt. Demnach soll eine EP erscheinen, die von der jüngst erschienenen Doku-Serie "Wu-Tang Clan: Of Mics and Men" beeinflusst ist.

"Wu-Tang Clan: Of Mics and Men" als Inspiration

Am 10. Mai feierte die vierteilige Doku-Serie "Wu-Tang Clan: Of Mics and Men" auf dem US-Fernsehnetzwerk Showtime Premiere. Die Dokumentation, die in Zusammenarbeit mit Mass Appeal und Regisseur Sacha Jenkins entstanden ist, deckt ungefähr 30 Jahre Wu-Tang-Geschichte ab. Wie der Clan selbst auf Instagram bekanntgegeben hat, wurden die Jungs durch die Doku zu neuen Songs inspiriert. Die EP zur Serie soll Ende der Woche (17. Mai) erscheinen:

"Am Freitag kommen wir mit einer neuen Wu-Tang EP"

Wu-Tang Clan feiert sich & seine Legende

Die Ankündigung einer EP steht aktuell neben vielen weiteren Wu-Tang-Projekten, die entweder noch erscheinen oder gerade erst erschienen sind. Vor "Wu-Tang Clan: Of Mics and Men" droppte mit "For The Children" bereits eine Kurzdokumentation anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von "Enter the Wu-Tang (36 Chambers)".

Auch die Drama-Serie "Wu-Tang: An American Saga" nimmt immer konkretere Formen an. So wurde Dave East für die Rolle von Method Man bestätigt. Daneben sind bereits Julian Elijah Martinez und Vinnie Pastore (Sopranos) Teil des Casts.

Zuletzt wurde in New York außerdem feierlich der Wu-Tang Clan District eröffnet.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mit P.A., Kianush & Sinan-G: Trailer zur Kino-Doku "Another Reality" online

Mit P.A., Kianush & Sinan-G: Trailer zur Kino-Doku "Another Reality" online

Von Michael Rubach am 20.04.2019 - 13:01

P.A. bringt mit "Another Reality" demnächst einen Dokumentarfilm in die deutschen Kinos. Das Projekt hat P.A. in den letzten Jahren immer mal wieder angeteast – nun ist es offenbar fertiggestellt.

Trailer online: P.A., Kianush & Sinan-G sind dabei

In einem ersten Trailer des Films sehen wir bekannte Gesichter der deutschen Rapszene. Unter anderem Kianush, Sinan-G und P.A. geben einen Einblick in ihr Leben auf den Straßen und erzählen, wie sie ihren Träumen hinterherjagen.

Wie schon der Titel verrät, steht dabei auch die etwas andere Realität im Fokus. Es geht um die Form von Parallelwelt, die abseits der Regeln des Rechtsstaats funktioniert.

P.A. hatte bereits 2016 bei uns im Interview von der Arbeit an der Dokumentation berichtet.

"Ja, ich bin gerade an einem Projekt dran. Es dauert noch 2 Jahre, bis es verwirklicht ist und wenn es vernünftig läuft, wird dieses Projekt auf jeden Fall auch in 40-50 Kinos in Deutschland anlaufen. Es ist nur kein Spielfilm. [...] Es ist eher eine Dokumentation auf Kinoniveau mit einem sehr hohen Budget. [...] Ich bin [in dem Film] PA Sports, aber ich bin eine der Hauptrollen in dieser Dokumentation."

"Another Reality" feiert Premiere in München

P.A. erklärt auf Instagram, dass der Film im Mai Premiere feiern werde. 

"Ich hab in den letzten Jahren immer mal wieder erwähnt, dass ich derzeit an einer Doku fürs Kino arbeite. Nach DREI Jahren ist es endlich soweit. ANOTHER REALITY feiert im Mai Premiere"

Ahmad Sarris, der ebenfalls zum Ensemble der Dokumentation gehört, ergänzt, dass die Erstaufführung in München stattfinden werde. Ein konkretes Datum nennt jedoch keiner der Beteiligten. Für die Regie des Films waren Noël Dernesch und Oliver Waldhauer zuständig.

 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)