"War ich in dem Video?": Eminem vergisst Cameo bei Klassiker

 

Eminem hat nun tatsächlich Dr. Dre vergessen – oder naja zumindest einen ikonischen Videodreh mit Dr. Dre. Der blonde Slim Shady taucht schließlich im strandgerechten Beach-Outfit im Clip zu "Still D.R.E." (1999) auf. Nur daran erinnern kann sich der Rap God nicht so wirklich. Erst als Snoop Dogg ihm auf die Sprünge hilft, fällt der Groschen.

"Still D.R.E.": Eminem hat anscheinend Erinnerungslücken

Snoop Dogg und Eminem haben offenbar ein wenig mehr gemeinsames Material abgedreht. Grade erst lobten beide ihre Zusammenarbeit für die Kollabo "From The D 2 The LBC in den höchsten Tönen. In einem weiteren Video, das auf Eminems Social Media veröffentlicht wurde, erinnert sich Snoop an Ems Cameo-Aufritt bei "Still D.R.E." Der reagiert erst einmal verdutzt und kann mit dieser Information nichts anfangen.

"War ich in dem Video?"

Snoop lässt sich nicht lumpen und gibt zusätzliche Hinweise: "Du bist den Strand entlang gerannt." Ungefähr zu der Zeit von Emimens Debütalbum sei das laut Snoop gewesen. Eminem schaut weiter irritiert und hadert anscheinend mit seinem Gedächtnis.

"Warum zum Teufel erinnere ich mich nicht? … Was zum Teufel? Du musst mir diesen Kram zeigen, weil ich mich nicht erinnere."

Doch Snoop schafft es auch ohne Bildmaterial, Eminems Erinnerungen wieder aufzufrischen. Der Doggfather umreißt das Setting, in dem Eminem unterwegs war. Der kurze Lauf in Boxershorts umringt von zahlreichen Girls – da fällt es Eminem ein. Schließlich erklärt Em noch, dass er an den Video-Shoot zu "Forgot About Dre" gedacht habe und dies nicht mit einer Szene am Strand zusammenbringen konnte.

Solche Clips mit Snoop und Em dienen wohl dazu, die Fans auf das bevorstehende Release von "Curtain Call 2" einzustimmen. Das neue Best-of-Album von Eminem soll am 5. August erscheinen und kommt mit einem Cover voller sehr spezieller Details.

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de