"Unkorrekte Aktion": Fler entschuldigt sich bei Kool Savas
Fler & Kool Savas

 

Fler hat sich bei Twitch wieder Discord-Fanfragen gestellt. Dabei kommt der Maskulin-CEO über Umwege auch auf das Thema Kool Savas und Laas zu sprechen. Flizzy berichtet, wie es unter anderem wegen Laas zu einer unschönen Situation mit Savas kam.

Fler mit Statement zu Kool Savas & Laas

Über das Thema Laas' Weggang aus Berlin und seinem Abwenden von Savas und Fler kommt Letzerer auf sein Verhältnis zu KKS. Fler erklärt, dass er nicht mit Savas befreundet ist und führt dann an, dass Savas nicht ein Mal bei ihm gewesen sei, obwohl die beiden Nachbarn wären.

Das wäre laut Fler auch in Ordnung, schließlich hätte er, egal was wäre, immer Respekt für Kool Savas aufgrund dessen Legacy. Das sei auch der Grund, warum Fler sich "in der Laas Unltd.-Zeit" immer mit Savas abgesprochen habe. Gleichzeitig hätte er über Laas auch immer wieder von Problemen in der Zusammenarbeit mit Savas gehört. Das sei auch der Grund, warum Fler in einem geleakten Gespräch mit Arafat meinte, Savas sei ein "Geier". Eine Aussage, die Fler mittlerweile bereue.

Er habe Laas manchmal einfach "für zu voll genommen". Im Endeffekt seien die Dinge, die Laas angeprangert hatte, nämlich die gleichen Probleme gewesen, die auch Fler immer mit seinen Künstlern gehabt habe. Im Nachhinein findet er, Laas hätte das mit Savas selbst klären müssen.

Dennoch habe Takt32 an ihn herangetragen, dass Savas von Flers Aussage in diesem Gespräch verletzt gewesen sei. Immerhin wären die beiden zuvor eigentlich immer cool miteinander gewesen. Daraufhin habe sich Fler bei Savas entschuldigt:

"Ich rufe an, weil es war von mir einfach eine richtige unkorrekte Aktion. Und zweitens, Ich denke so nicht über dich. [...] Das, was mir am meisten wehtut, ist, dass ich so nicht über dich denke. Du bist immer korrekt gewesen. Und wenn du in meinen Augen ein W*chser wärst, dann würde ich jetzt nicht hier mit dir telefonieren, sondern jede Woche erzählen, dass du ein W*chser bist."

Nach einer wohl halbstündigen Entschuldigung hätten beide kurz noch mal öffentlich Stellung bezogen. Allerdings nie in einem so ausführlichen Maße wie jetzt.

"Ich glaube, das ist jetzt ein richtiges Statement, was auch dem gerecht wird."

Checkt hier den ganzen Streamausschnitt mit Talks über Kay One, Shindy und vielem mehr:

Laas über die Trennung von Kool Savas

Laas hatte im November des letzten Jahres mit seiner Vergangenheit aufgeräumt und natürlich auch sein Verhältnis zu Kool Savas thematisiert. Dabei ging er unter anderem auf dessen "Diss"-Track "DRIMB" ein.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de