YouTube: Summer Cem knackt als erster deutscher Rapper die 200 Mio.

Summer Cem ist mit "Tamam Tamam" in eine neue Sphäre des Erfolgs vorgedrungen. Mit dem Video zu dem Hit aus dem Jahr 2018 ist es ihm als ersten Deutschrapper überhaupt gelungen, mehr als 200 Millionen YouTube-Aufrufe zu verzeichnen.

Miami Yacine & Mero folgen auf Summer Cem

Zu Summers Track existieren sogar zwei Videos. Die weniger populäre Variante steht bei 6,4 Millionen Aufrufen. Als Summer Anfang des Jahres die 100 Millionen abgeräumt hat, haben wir schon einmal erläutert, dass viele der Aufrufe nicht aus Deutschland stammen. Summers Song ist wohl auch durch den Einsatz türkischer Vokabeln zu einem internationalen Phänomen angewachsen. Der Gladbacher selbst hat sich ebenfalls über Europa hinaus einen Namen gemacht. So fand er sich dieses Jahr im amerikanischen Billboard Magazin wieder.

Hinter Summer Cem lauern mit noch relativ großem Abstand Miami Yacine und Mero. Miamis Hit "Kokaina" kommt aktuell auf 157 Millionen Aufrufe. Dahinter befindet sich Meros Video zu "Olabilir", das 140 Millionen Klicks auf sich vereint. Diese Zahl erreichte der Senkrechtstarter in gerade einmal sechs Monaten. Wie Summers "Tamam Tamam" enthält der Track ebenfalls einen Anteil auf Türkisch.

Für Mero oder Summer Cem kannst du noch bis Anfang Januar bei den Hiphop.de Awards voten!

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Die Hiphop.de Awards 2019 haben begonnen! Wir suchen wie jedes Jahr gemeinsam mit der Szene die prägendsten Akteure der vergangenen zwölf Monate. Ab sofort könnt ihr hier eure Stimmen für eure Favoriten abgeben. Heute und morgen begleiten wir den Startschuss mit unserem Jahresrückblick im Livestream bei Twitch.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Summer Cem gründet sein eigenes Label

Summer Cem gründet sein eigenes Label

Von Till Hesterbrink am 08.06.2021 - 12:00

"Summer der Hammer, der Killer, der Chief" – und von nun an auch Summer der Labelboss. Auf Instagram kündigte Summer Cem an, mit Scorpion Gang sein eigenes Label gegründet zu haben. Außerdem sprach er über das erste Projekt und seine zukünftige Beziehung zu Banger Musik.

Scorpion Gang: Summer Cem gründet eigenes Label

Mit einem Insta-Post machte Summer Cem (jetzt auf Apple Music streamen) offiziell, womit einige Fans nach "Weee"bereits gerechnet hatten: Summer Cem gründet sein eigenes Label, welches den Namen Scorpion Gang tragen wird. Lange habe er gewartet, bis er sich sein "Dreamteam" habe zusammenstellen können und jetzt sei es endlich so weit. Diesen Freitag wolle er bereits das erste Signing bekannt geben.

Auf "Weee" hatte Summer bereits einige der Namen gedroppt, die Teil der Scorpion Gang sind.

"Ich hol' Geenaro, hol' Ghana plus Billy und Koza/
Yung Melez und Vogue hat die Chili Sauce"

Das erste Projekt des Labels soll dann auch gleich ein Labelsampler werden, der "Scorpion2Society" heißen wird. Ein Releasezeitraum für diesen gibt es allerdings noch nicht.

Summer Cem und Banger Musik?

"Um den Gerüchten mal ein Ende zu setzen", erklärt Summer zudem, wie er in Zukunft zu Banger Musik steht. Er wird das Label nämlich nicht verlassen und bleibt trotz eigener Gründung weiterhin ein Teil der Banger-Familie.

"Ich bin weiterhin bei Banger Musik! Die Gründung eines eigenen Labels bedeutet nicht, dass ich mich von meinem alten Label getrennt habe."

Neben den Glückwünschen vieler Szenegrößen, gratuliert auch Farid Bang seinem Signing zu diesem Schritt. Er fragt ihn dabei direkt, ob Summer sich bereits jemanden für seinen Schutz gesucht habe.

Scorpion Gang: Summer Cem stellt seine eigene Crew vor

Die Fans freuen sich in den YouTube-Kommentaren, dass Summer Cem (diesen Artist auf Apple Music streamen) den "alten Summer" wieder auspackt - weniger Autotune und mehr Bars. Währenddessen hat der Rheydter in seiner neuen Single "Weee" eine ganz andere Bombe gedroppt. Scheinbar ganz casual stellt er hier wohl die Mitglieder seiner Crew vor.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)