Snoop Dogg enthüllt Gospel-Album "Bible of Love": Erstes Video online

Snoop Dogg macht sein Versprechen wahr und veröffentlicht demnächst ein Gospel-Album. Es heißt "Bible of Love" und wir können uns jetzt das erste Musikvideo daraus ansehen. Aber es gibt nicht nur die Visuals zu "Words Are Few" mit B Slade – die komplett in einer Kirche gedreht wurden – sondern auch noch vier weitere Song-Auskopplungen.

Da wäre zum Beispiel "Blessed & Highly Favored" mit The Clark Sisters oder "Saved" mit Faith Evans. Snoop Dogg arbeitet auf seiner neuen Platte mit vielen bekannten Gospel-Künstlern zusammen. Das Cover zu "Bible of Love" enthüllt Snoop Dogg ebenfalls. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass das Album insgesamt auf stolze 32 Tracks kommt. Es erscheint am 16. März.

Snoop Dogg - Bible Of Love

Snoop Dogg veröffentlicht am 16. März wie angekündigt sein Gospel-Album "Bible of Love".

Snoop Dogg ft. The Clark Sisters – Blessed & Highly Favored (Remix)

Snoop Dogg ft. Rance Allen – Blessing Me Again

Snoop Dogg ft. Tye Tribbett – You

Snoop Dogg ft. Faith Evans & 3rd Generation – Saved

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Mega ! Das ist die alte Schule.Feier ich derbe

Ist schon krass soulful, mal schauen wie das bei 32 (respekt!) songs wird. Aber mal eine willkommene Abwechslung zu dem vielen plastik momentan. Echt mucke!!!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Snoop Dogg bringt eigenes Mobile Game "Snoop Dogg's Rap Empire" raus

Snoop Dogg bringt eigenes Mobile Game "Snoop Dogg's Rap Empire" raus

Von Michael Rubach am 20.07.2020 - 15:54

Snoop Dogg ist im Gaming-Bereich bei Weitem kein Unbekannter. Nun hat die US-Rap-Legende mit "Snoop Dogg's Rap Empire" ein eigenes Mobile Game an den Start gebracht, das im App Store deiner Wahl gedownloadet werden kann.

Darum geht es in "Snoop Dogg's Rap Empire"

Laut Snoop könne man mit dem Game sein persönliches "Kapitel Hiphop-Geschichte" schreiben. Der Spieler oder die Spielerin beginnt als glückloser Rap-Artist, der am berühmten Venice Beach in Los Angeles probiert, seine Mixtapes unter die Leute zu bringen. Als Snoop Dogg eine solche CD in die Hände fällt, wendet sich das Blatt und die Tür zur großen Karriere wird aufgestoßen.

Im Verlauf des Games müssen sich die Spieler*innen unter anderem um die Aufnahme von Tracks kümmern, das Studio mit besseren Instrumenten ausrüsten und ein Management-Team um sich aufbauen. Der Hustle hört dort nicht auf. Label-Deals versprechen das große Geld. Snoop Dogg ist in dieser Welt so etwas wie ein Mentor, der beratend zur Seite steht und erklärt, wie auch außerhalb des Rap-Games ein paar Scheine gemacht werden können.

Das Game wurde von Diggital Dogg entwickelt. Die Animationen erinnern dabei an "GTA". Das Spiel selbst wirkt so, als würde man das Prinzip von "Sims" in einem Hiphop-Kontext rücken. "Snoop Dogg's Rap Empire" ist sowohl für Android-User*innen als auch für iPhone-Besitzer*innen verfügbar.

Snoop bietet außerdem in der realen Welt ein paar anschauliche Beispiele für seinen Geschäftssinn. Der eigene Wein ist inzwischen auf dem Markt.

Snoop Dogg bringt eigenen Wein auf den Markt


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!