Samra kündigt sein Debütalbum "Marlboro Rot" an

Vieles neu bei Samra: Nach seinem neuen Deal mit Universal, seinem neuen Song "Harami", steht nun auch der Titel und das Release Date seines neuen Albums fest.

Samra: "Marlboro Rot" erscheint im September

Bisher hat Samra ausschließlich einzelne Tracks und die EP "Rohdiamant" veröffentlicht. Letzteres Release lag der Box zu Bushidos Album "Mythos" bei. "Marlboro Rot" ist demnach das Debüt des Berliners, der viele Hörer an einen jungen und hungrigen Bushido erinnert. Laut Amazon erscheint "Marlboro Rot" am 13. September.

Da Samra fast nie ohne Zigaretten zu sehen ist, scheint die Wahl des Albumtitels recht naheliegend. Auch die Boxinhalte und die Box selbst spiegeln die Liebe zur Marke Marlboro.

Bald

94.5k Likes, 1,281 Comments - Harami (@samra) on Instagram: "Bald "

Wann kommt Capital Bras & Samras Kollaboalbum?

Sollte der Track "Wir ticken" auf die #1 gehen, hat Capital Bra unlängst ein Kollaboalbum mit Samra in Aussicht gestellt. "Wir ticken" chartete direkt an der Spitze, sodass viele Fans zeitnah auf die Umsetzung des Kollabo-Moves hoffen.

"Marlboro Rot" wird ausschließlich als Album von Samra beworben. Es ist nicht davon auszugehen, dass Capital Bra bei dem Projekt eine tragende Rolle einnimmt. Der dauerrotierende Bratan releast Ende April selbst sein neues Album "CB6".

Im Gegensatz zu Capital Bras Musikflut wirkt Samras Release-Politk deutlich besonnener. Es scheint auf den ersten Blick eher unwahrscheinlich, dass er vor seinem Debütalbum ein Kollaboalbum platziert.

Andererseits ist bis zum September noch einiges an Zeit und die Arbeitsmoral von Capital Bra sucht seinesgleichen. Vielleicht färbt diese Haltung auch ein wenig auf Samra ab. Dann könnte das gemeinsame Album doch viel schneller kommen als vermutet.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Play69 kehrt unter neuem Künstlernamen zurück

Play69 kehrt unter neuem Künstlernamen zurück

Von Paul Kruppa am 20.08.2021 - 13:39

Wenige Monate nach seinem vermeintlichen Rückzug aus der Deutschrapszene meldet sich Play69 zurück. Er tritt unter dem Namen Bojan als Feature-Gast auf der neuen Samra-Single "Paradies" in Erscheinung. Damit ist auch klar, dass der Dortmunder Rapper eine neue Labelheimat gefunden hat. Er steht neben Ano fortan bei Samras Cataleya Edition unter Vertrag.

Play69 kommt als Bojan zurück

Im April 2021 erklärte Play69, dass er seit längerer Zeit keine Lust mehr auf den Deutschrap-Zirkus habe. Damit bezog er sich vor allem auf die Bereiche abseits der Musik. Auch verkündete er: "Fakt ist [,] ab heute gibt es kein Play69 mehr." Dabei ist es geblieben. Unter seinem bürgerlichen Vornamen Bojan kehrt Play69 nun zurück auf die Rapbühne.

Unter dem Künstlernamen Play69 erschienen insgesamt vier Soloalben und ein Kollaboalbum ("ASAP" zusammen mit Banger Musik-Signing Sipo). Ein Großteil der Veröffentlichungen kam über Farid Bangs Zweitlabel Helal Money Entertainment. Hier trennten sich die Wege jedoch im Frühjahr 2020. Daraufhin veröffentlichte Play69 sein bis dato letztes Album "Babylon 2". Mit "Gestern nix heute Star" ist auf dem Release auch bereits eine musikalische Zusammenarbeit mit seinem neuen Labelboss zu finden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!