RIN kündigt neues Album "Nimmerland" an

RIN hat heute Nacht nicht nur seine neue Single "Fabergé" rausgehauen, sondern auch noch ein neues Album angekündigt. Es heißt "Nimmerland" und ist der Nachfolger seiner Debütplatte "Eros", die 2017 erschien.

RIN bringt "Nimmerland" zum Jahresende

Am 6. Dezember soll "Nimmerland" auf den Markt kommen. Die Songs "Vintage" und "Up In Smoke" steckten in den letzten Wochen schon mal ab, wohin die musikalische Reise geht. Der Fashion-Fan bedient sich mit dem Titel an der Geschichte von Peter Pan. Das "Nimmerland" ist dort eine Insel, auf der Kinder nicht erwachsen werden können.

Was die Box angeht, hat RIN noch etwas Besonderes zu verkünden. Ihm sei es wichtig gewesen, einen Artikel beizufügen, den man mit Geld nicht kaufen kann:



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Nachdem ihr einige Seiten wie HHV und sonstige offline gecrashed habt , ist die Box wieder verfügbar auf sämtlichen Plattformen. Trotzdem wollte ich gerne erklären, warum wir die Box so gestalten. Der Schwerpunkt dabei für uns war es, etwas zu erschaffen, das man mit Geld nicht kaufen kann. Wir haben es geschafft als erster Deutscher Act ein offizielles Kleidungsstück in Kooperation mit dem größten Sportartikelhersteller der Welt zu produzieren. Das steht natürlich auch stellvertretend dafür, wie weit wir es mit Freundschaft, Liebe und harter Arbeit in den letzten Jahren geschafft haben. Deswegen ein großer Dank an @nike für ihr riesiges Vertrauen, denn Ljubav hört nie auf. Nehmt es als Symbol dafür, dass alles erreichbar ist #ljubavistdiemacht

Ein Beitrag geteilt von KING OF LJUBAV (@rintintin) am

"Wir haben es geschafft als erster Deutscher Act ein offizielles Kleidungsstück in Kooperation mit dem größten Sportartikelhersteller der Welt zu produzieren."

Der Peter-Pan-Grind scheint im Raum Bietigheim-Bissingen ausgeprägt. So spielt auch Shindy ständig mit Referenzen an diesen Charakter und attestiert sich auf dem Song "Stress ohne Grund" sogar das "Peter-Pan-Syndrom".

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Shindy – Crispy [Video]

Shindy – Crispy [Video]

Von Clark Senger am 06.08.2020 - 21:00

Shindy zieht weiterhin seinen unberechenbaren Film durch und droppt nicht einmal einen Tag nach der Ankündigung seinen neuen Song "Crispy". Es ist die fünfte Solo-Single, die Shindy nach seinem Album "Drama" ohne viel Promo im Vorfeld auf seine Fans loslässt. Diese spekulieren bereits, wann es ein neues Release in voller Länge geben könnte. Aber diese Spannung aufzulösen, liegt dem Rapper aus Bietigheim aktuell wohl fern.

Das Single-Cover zeigt einen außergewöhnlich dekadenten Kindersitz mit Bentley-Emblem und dem Namen Niko als Aufschrift, der passend zur cremefarbenen Lederausstattung von Shindys Auto designt ist. Das gute Stück dürfte der Thron seines Sohns sein, den man erstmals im Video zu "Tiffany" Ende 2019 sehen konnte.

Der Beat zu "Crispy" kommt standesgemäß von keinem Geringeren als OZ, in Zusammenarbeit mit Pro Logic.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)