Prinz Pi verteilt Props: "Beste Rapperin" & "Größtes Talent dieser Generation"
Prinz Pi im rot-grün-karierten Sakko genießt Weißwein aus einem feinen Glas

 

Prinz Pi hat ein neues Album in der Pipeline und nun seine Insta-Story genutzt, um massig Liebe für seine Features loszuwerden. Auf "ADHS", das für 13. Januar angekündigt ist, werden nicht nur die jungen Künstler Edo Saiya und Wavvyboi vertreten sein, sondern noch weitere Acts aus einer Generation, die mit Songs von Pi aufgewachsen ist.

Für Sierra Kidd gibt es Sonderlob und einen speziellen Spot auf dem Titelsong von "ADHS". Außerdem hat Pi seiner Meinung nach "Deutschlands beste Rapperin" mit an Bord.

Sierra Kidd für Prinz Pi "Größtes Talent dieser Generation"

Bei Kidd geht Pi absolut das Herz auf. Der heute 26-Jährige sei das größte "Talent dieser Generation". Er zollt Respekt für den Weg, den Kidd im Leben und in der Musik gegangen ist.

Der TFS-Leader habe sich "hochgekämpft" und sei dabei "immer besser geworden, immer stärker und wichtiger". Pi bezieht sich damit auf Künstler*innen, die Kidd gepusht, inspiriert oder mitgezogen hat – etwa mit seinem Label oder durch etliche Kollabos.

Die beiden kennen und schätzen sich schon lange. Pi war neben RAF Camora das einzige Feature auf Sierra Kidds Debütalbum "Nirgendwer" (2014).

Und dann kann sich noch die gute Liz eine saftige Runde Props abholen. Die Frankfurterin ist für Pis Geschmack "Deutschlands beste Rapperin". Er prophezeit ihr eine große Zukunft und verteilt das Echtheitszertifikat "The realest". Dazu läuft im Hintergrund der Story das Intro zu Liz' Album "Mona Liza" aus diesem Januar.

In ihrer Story freut Liz sich spürbar über die Kollabo mit einer Legende. Sie erinnert sich an eine depressive Phase, in der ihr die Musik von Prinz Pi offenbar geholfen hat.

Die Feature-Runde auf "ADHS", das uns im Januar 2023 erwartet, komplettiert 1986zig. Der Musiker ist für Prinz Pi einer der "krassesten (...) Künstler zur Zeit". Das Album generell werde sehr deep und düster, lässt er uns außerdem in seiner Story wissen. Was das bestenfalls mit den Hörer*innen anstellen soll, fasst der geneigte Connaisseur so zusammen:

"Wie ein schwerer, guter Wein von dem dein Kopf schwankt, der dich aber gut fühlen lässt." [sic]

Guter Wein und gute Features. Tony D gefällt das, cheers!

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de