Mit Azad, Olexesh, Nura & mehr: Netflix veröffentlicht ersten Trailer zu "Skylines"

Während wir noch ein bisschen den letzten Tagen auf dem Wireless Festival hinterhertrauern, hält die Rapwelt schon wieder News aus Frankfurt bereit. Es gibt den ersten Trailer der Netflix-Serie "Skylines", in der es hauptsächlich um die Frankfurter Hiphop- und Drogenszene gehen wird. Gedreht wurde die Serie aber nicht ausschließlich in Mainhatten. Es werden auch Bilder aus Berlin zu sehen sein.

Skylines | Festival Teaser | Netflix

Loyalität. Familie. Geld. Verrat. 27. September. Nur auf Netflix. #netflixseries #netflix #EdinHasanovic #SahinEryilmaz #skylines #nimo #Olexesh #netflixde #PeriBaumeister #ErdalYildiz #nura #azzimemo #festivalteaser

Labelarbeit, Talent, Drogen & Geld: Was passiert in "Skylines"?

Nach "4 Blocks" und "Dogs of Berlin" werden nun neue Storys aus der Deutschrapwelt in einer Serie verpackt. Netflix gibt mit dem Trailer auch einen ersten Handlungsüberblick bekannt, der klarmacht, woher die Serie ihren Namen hat.

Bei "Skyline Records" handelt es sich um ein Label, bei dem ein Hiphop-Produzent einen Vertrag unterschreibt. Eigentlich eine große Chance für das junge Talent...

"Aber schon bald prallen die Welten der Musik, des organisierten Verbrechens und des Finanzwesens aufeinander, als der kriminelle Bruder des Label-Inhabers und größten Rap-Stars des Landes aus dem Exil zurückkehrt und seinen Anteil einfordert."

Im Interview mit der Hannoverschen Allgemeinen outete sich der Autorenchef der Serie, Dennis Schanz, als großer Hiphop-Fan, der von der medialen Darstellung des Genres frustriert sei. Aus diesem Grund wolle er mit dem Cast für viel Authentizität sorgen. Thematisch scheint sich die Serie auf den ersten Blick aber nicht von dem üblichen kriminalisierten Bild der Hiphopszene weit zu entfernen.

Azad, Olexesh, Capo, Nimo & mehr: Das Staraufgebot von "Skylines"

Bekannt wurde die Planung der Serie bereits Anfang des Jahres, als Capo, Nimo und Olexesh ihre Touren absagten, um an den Dreharbeiten teilnehmen zu können.

Serie mit Capo, Nimo, Olexesh & Azzi Memo kommt: 3 Touren abgesagt

Capo und Nimo, Olexesh sowie Azzi Memo wollten 2019 auf Tour gehen. Daraus wird nichts. Das Label 385 idéal gab bekannt, dass alle drei Touren abgesagt werden musste. Grund dafür ist offenbar der Dreh einer Serie, an dem alle vier Künstler beteiligt sind.

Olexesh verriet im Interview mit Rooz bereits, dass er nicht sich selbst spielen wird, sondern als Schauspieler eine andere Rolle verkörpert. Ein bisschen Olexesh sei aber dennoch in der Rolle zu finden:

"Ich spiele eine Rolle, aber ich spiele mich auch ein bisschen selbst. Zum Beispiel, wenn ich rappe und so Sachen, dann sind das ja auch meine Texte."

Olexesh: Vom Asylheim in die Charts, "Karte brennt", Tattoos, "Skyline"-Serie & mehr #waslos

Wenn Rooz mit Olexesh ein Musikvideo dreht, kann er es sich natürlich nicht nehmen lassen, auch eine Folge #waslos mit dem Bratan aufzunehmen. Hier bekommt ihr jede Menge Behind-the-Scenes-Material zu sehen, das auch vor den Drehtagen für den Clip zu "Karte brennt" entstanden ist.

Azad wird ebenfalls ein Teil der Netflix-Serie sein, sich aber im Gegensatz zu dem Magisch-Interpreten selbst spielen. Auch Nura ist in dem Trailer zu sehen.

Neben dem Staraufgebot aus dem Deutschrapkosmos werden zudem bekannte Schauspieler an der Serie beteiligt sein. Mit Edin Hasanovic übernimmt nicht nur ein Gewinner der Goldenen Kamera eine der Hauptrollen, sondern auch ein Serien-erfahrener Schauspieler, der bereits bei der Amazon-Produktion "You are Wanted" an der Seite von Matthias Schweighöfer spielte. Des Weiteren werden Erdal Yilziz, Richy Müller, bisher als Tatort-Kommissar bekannt, Peri Baumeister und Murathan Muslu, der vor seiner Schauspielerkarriere selbst mit "Sua Kaan" ein Rapalbum veröffentlichte, Hauptrollen in "Skylines" übernehmen.

SUA KAAN - WER www.sua-kaan.at

"WER!" ist die 1. offizielle Single zum Debutalbum "Aus Eigener Kraft". Das langerwartete Sua Kaan Album wird am 29.01.2010 überall im Handel sowie Digital erhältlich sein.

Fans müssen sich bis September gedulden

Der Trailer zeigt auch einen Ausschnitt aus dem Soundtrack der Serie, an dem vor allem Bazzazian beteiligt war. Die Serie startet am 27. September auf Netflix. 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Die Chartplatzierungen von RAF Camora & Nimo stehen fest

Die Chartplatzierungen von RAF Camora & Nimo stehen fest

Von Michael Rubach am 08.11.2019 - 15:47

Die Charts sind da und stehen im Zeichen von "Zenit". RAF Camoras aktuelles und wohl letztes Album sichert sich die Spitzenposition. Nimos "Karma" kann bei den Singles überzeugen.

Albumcharts: RAF Camoras "Zenit" holt sich die Spitze

Dass RAF Camora in der ersten Release-Woche auf die #1 gehen wird, hatte sich abgezeichnet. Die "Zenit"-Promo rollt schließlich seit Wochen und sorgte auch dafür, dass insgesamt 40.000 Deluxe-Boxen abgesetzt werden konnten.

Zu dem Erfolg des mutmaßlich letzten Albums äußerte sich Ronny Boldt, der bei RAFs Label Indipendenza die Geschäftsführung innehat, wie folgt:

"Wir sind unglaublich dankbar für die Zusammenarbeit mit RAF in den letzten Jahren. Er hat die Entwicklung unserer Firma so nachhaltig beeinflusst wie kaum ein anderer Künstler. Die vielen Rekorde, über 50 Gold- und Platinawards, ein Diamantaward und ausverkaufte Arenen sind nur ein Teil seiner Erfolge und Verdienste - und unterstreichen die absolute Ausnahmestellung für ihn als Künstler."

Offizielle Deutsche Charts

Da ist er: um auf dem "Zenit" angekommen. Mittlerweile ist RAF schon seit über 1.000 Wochen in den Offiziellen Deutschen Charts platziert; davon 249 Wochen in den Album-Charts und 765 Wochen in den Single-Charts. Wir gratulieren zum wirklich tollen Erfolg RAF Camora, Künstler der Woche, mit seinem fünften #1-Alb...

Singlecharts: Nimo ist höchster Neueinsteiger

In den Singlecharts thront über allem weiterhin der "Dance Monkey" von You and I. Dahinter taucht gleich zweimal Apache 207 auf. "Roller" steht auf dem zweiten Platz. Seine letzte Single "Warum tust du mir das an?" befindet sich auf Platz #3.

Mit dem ersten Vorgeschmack auf sein neues Album "Nimoriginal" landet 385i-Künstler Nimo in den Top 5. "Karma" entert direkt die #4 und ist damit der höchste Neueinsteiger im Single-Ranking. Capital Bra, Samra und Lea halten sich mit "110" auf der #5.

Nimo - Karma [Video]

Nimo droppt mit "Karma" die erste Single seines nächsten Albums "Nimoriginal". Hier rappt über eine zebrochene Liebe auf einem schnellen Instrumental. Pzy hat den Beat produziert. "Nimoriginal" erscheint am 20. Dezember dieses Jahr. Von Clark Senger am 11.10.2019 - 00:22 Nur ein halbes Jahr haben Kalim und Nimo nach dem gemeinsamen Erfolg "Bis um 3" bis zur nächsten Zusammenarbeit vergehen lassen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)