"Hört auf, die Toten zu dissen": Gucci Mane bereut Respektlosigkeiten

 

Gucci Mane macht sich auf seinem neuen Track "Dissin The Dead" dafür stark, den Toten ihre letzte Ruhe zu gönnen. Der 42-Jährige erklärt dabei, dass er es mittlerweile bereue, diesen Trend gesetzt zu haben.

Gucci Mane will keine Disses gegen Tote hören

Im US-Rap ist es mittlerweile quasi gang und gäbe seine Kontrahenten auch dann weiter zu dissen, wenn diese das Zeitliche gesegnet haben. Oder sogar dann erst recht.

Nicht ganz ohne Grund geht Gucci Mane davon aus, diesen "Trend" mitgeprägt zu haben. 2005 hatte er den bei Young Jeezy gesignten Rapper Pookie Loc erschossen, nachdem dieser in sein Haus eingebrochen war. Jahre später rappte er auf dem Track "Truth":

"Go dig your partner up, n***a, bet he can't say shit"

Ein Move der damals für viel Aufsehen sorgte und mit dem Mr. Davis heutzutage anscheinend wenig anfangen kann. Denn auf seinem neuen Track rappt er, dass er mittlerweile wisse, dass seine Zunge "ein Schwert" sei, das er es vorsichtig führen müsse.

Gleichzeitig sei er sich bewusst, dass dieser "Trend", den er gestartet habe, wohl nie enden werde. Trotzdem wünsche er sich, dass die jungen Rapper damit aufhören würden.

"I feel like I started a trend that's never gon' stop, they gon' keep dissing the dead/
None of this shit no pretend, this shit so for real, a n***a get shot in the head/
Young n***a wicked on pills and going on drills, we need to stop dissing the dead"

Plötzlicher Sinneswandel bei Gucci Mane

Guccis Aufruf, die Toten nicht mehr zu dissen, kommt jedoch ein wenig überraschend. Die Entscheidung muss irgendwann in den letzten Monaten gefallen sein. Denn noch im Januar hatte er auf dem gemeinsamen Song "Rumors" mit Lil Durk eine Line in Richtung Pookie Loc gebracht. Der würde angeblich als Geist sein Haus heimsuchen. Eine Zeile die Gucci mittlerweile anscheinend bereut. Auch wenn er heute wieder auf Einbrecher schießen würde, wisse er nun, dass es falsch gewesen sei, die Toten danach zu dissen.

"I dissed the dead and I knew it was wrong/
But I'm shooting like DaBaby if they break in my home"

In 2020 hatte La Flare noch ein Meme über Pookie Locs ableben bei Instagram geteilt. Der Post ist noch online:

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de