Farid Bang, Manuellsen & mehr: Robert Geiss erntet Shitstorm nach Moschee-Scherz

TV-Gesicht Robert Geiss und die Rapwelt – das geht einfach nicht zusammen. Der Fernsehmillionär hat auf Instagram ein Video gestellt, in welchem er eine Moschee zum Mittelpunkt eines fragwürdigen Witzes macht. Reaktionen aus der Rapszene ließen nicht lange auf sich warten.

Robert Geiss amüsiert sich über "Live-Musik"

In dem besagten Video erzählt Robert Geiss zunächst davon, seit Jahren in Dubai nach Immobilien Ausschau zu halten. In Abu Dhabi habe er nun ein passendes Objekt gefunden, das sogar "Live-Musik" biete. Ein Schwenk mit der Kamera enttarnt, auf was der Fernsehstar anspielt: die Scheich-Zayid-Moschee, aus der Gebetsrufe zu hören sind.

Die Gleichsetzung des Gotteshauses mit einer herkömmlichen Immobilie und die Entwertung der Gebete als Showeinlage stoßen auf Unverständnis. In den Kommentaren auf Instagram zeigt sich, dass fast niemand den Humor von Robert Geiss teilt.

Das Video ist inzwischen gelöscht worden, aber da das Internet nicht vergisst, ist es weiterhin für jeden verfügbar. Hier kannst du es anschauen:

Robert Geiss macht sich über den Islam Lustig in Dubai

Wenn Ihr sein Verhalten auch respektlos und unangemessen findet, dann lasst bitte ein Like da, damit jeder sieht was für ein Mensch er ist!

Farid Bang, Manuellsen, Animus & mehr: Deutschrap gegen Robert Geiss

Viele deutsche Rapper sehen in dem wohl als Scherz gemeinten Clip von Robert Geiss eine Beleidigung des Islams. Farid Bang präsentiert in seiner Insta-Story einen Kommentar des Sängers Pietro Lombardi, der das Verhalten von Robert Geiss kritisiert. Der ehemaliger Gewinner von DSDS schäme sich als Christ für die im Video getroffene Aussage.

Farid Bang postet Statement von Pietro Lombardi
Foto:

via https://www.instagram.com/faridbangbang
Farid Bang postet Statement von Pietro Lombardi

Allen voran die Community des YouTubers Mois macht unter den Postings von Robert Geiss Stimmung. Bereits als das Video online ging, haben sich sowohl Mois als auch Kollegahs Geschäftspartner Akay zu Wort gemeldet und ihren Unmut geäußert.

Mois ruft zum Shitstorm auf
Foto:

via https://www.instagram.com/moiskid
Mois ruft zum Shitstorm auf

Manuellsen hat ebenfalls Fans, die für ihn in den sozialen Netzwerken kämpfen. Zuletzt mussten sich die Macher von The Dome einem Shitstorm erwehren. Manuellsens, Juris und Rolas Auftritte wurden stark geschnitten oder komplett zensiert. Für die "Schattenarmee" von Manuellsen sei daher auch Robert Geiss kein Problem.

Manuellsen bringt die Schattenarmee
Foto:

via https://www.instagram.com/robertgeiss_1964
Manuellsen bringt die Schattenarmee

Anstelle des Videos ist im Feed nun ein Bild der gesamten Familie Geissen vor der betreffenden Moschee zu sehen. Diese nennt Robert Geiss nachträglich eines "der beeindruckendsten Gebäude der Welt". Animus hat unter das neue Bild bereits seine persönliche Einschätzung abgegeben:

Robert Geiss zeigt sich bisher relativ unbeeindruckt und liefert weiter Impressionen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Speziell mit Farid Bang verbindet Robert Geiss bereits ein längere eine gemeinsame Geschichte. Diese mündete letztes Jahr in einer Abmahnung:

Farid Bang erhält Abmahnung von den Geissens

Von Robin Schmidt am 26.01.2019 - 10:04 Ein beliebtes Stilmittel in Deutschrap-Lyrics ist die Aufzählung von Markennamen, insbesondere von luxuriösen Modelabels oder Sneakerbrands. Längst ist aus diesem Grind eine lukrative Geschäftsmöglichkeit für Rapper erwachsen. Die Fans schmücken sich heutzutage nicht mehr nur mit den Worten ihrer Lieblingsrapper, sondern auch mit der Kleidung ihrer Stilikonen.

Auch sorgte Robert Geiss zusammen mit seiner Frau Carmen schon für Empörung in der Rapszene, als er in AfD-Manier Kollegah und Farid Bang kritisierte.

Es wird immer kurioser: Die AfD & die Geissens vs. Kollegah & Farid Bang

Die Diskussionen rund um den ECHO und die Antisemitismusvorwürfe gegen Kollegah und Farid Bang reißen nicht ab.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bushido vs. Arafat Abou-Chaker: Zeugenaussagen von Shindy, Kollegah, Farid Bang & mehr kündigen sich an

Bushido vs. Arafat Abou-Chaker: Zeugenaussagen von Shindy, Kollegah, Farid Bang & mehr kündigen sich an

Von HHRedaktion am 04.09.2020 - 10:30

Im Prozess von Bushido gegen Arafat Abou-Chaker und drei seiner Brüder ist jetzt klarer, welche Deutschrap-Schwergewichte ebenfalls vor Gericht zu sehen sein könnten. Das Landgericht Berlin hat eine Reihe prominenter Künstler als Zeugen benannt. Nach Informationen des Spiegels befinden sich Farid Bang, Kollegah, Shindy, Samra, AK Ausserkontrolle, Ali Bumaye und Laas Unltd. darunter.

Ohne Capital Bra & Fler: 36 Namen auf der Zeugenliste

Neben den gerade aufgeführten Rappern taucht außerdem noch DJ Gan-G auf einer Liste auf, die insgesamt 36 Namen umfassen soll. Capital Bra und Fler sind dort laut Spiegel nicht vermerkt. Die beiden Artists, die bekanntlich eine gemeinsame Geschichte mit Bushido teilen, erscheinen lediglich in der Anklageschrift.

Auch die Aggro Berlin-Gründer, die von Bushido kürzlich eine Unterlassungserklärung einforderten, stehen demnach nicht auf der Liste. Bushido selbst gilt als wichtigster Zeuge im Prozess gegen Arafat Abou-Chaker. Am kommenden Montag soll der EGJ-Chef erneut in den Zeugenstand gerufen werden. Ein Ende seiner Aussage sei nicht in Sicht.

Nicht nur Rapper, sondern auch weitere Menschen aus Bushidos Umfeld will das Gericht offenbar zu Wort kommen lassen. Laut Spiegel handelt es sich dabei um folgenden Personenkreis: seine Ehefrau, sein Psychologe, mehrere Anwälte, eine Steuerberaterin und diverse Polizeikräfte. Ebenso scheint sich das Gericht für die Sichtweise von Ashraf Rammo zu interessieren. Einige Mitglieder der Rammo-Familie werden mit Clan-Kriminalität in Verbindung gebracht. Ashraf Rammo widmete Capital Bra vor Kurzem einen Song und sagte: "Danke dir Bruder".

Capital Bra - Danke dir Bruder [Audio]

Den Song widmet Capi offenbar Ashraf Rammo und erklärt dabei, wie dieser ihm in einer schwierigen Phase geholfen hat.

Diese jetzt schon eine sehr umfangreiche Sammlung an potenziellen Zeugen und Zeuginnen sei eine vorläufige Liste, die sich abhängig vom Prozessverlauf ändern kann. Wann genau die betreffenden Personen aussagen müssen, stehe noch nicht fest. Das Gericht habe 30 Verhandlungstage bis Januar 2021 angesetzt. Die Vorwürfe gegen Arafat Abou-Chaker lauten unter anderem räuberische Erpressung, Freiheitsberaubung, gefährliche Körperverletzung, Nötigung und Beleidigung.

Aufgrund der Verhandlung hat Bushido das Release seines Albums "Sonny Black 2" in den April 2021 verlegt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)