"Fangirl": Juju reagiert auf Katja Krasavices Vorwürfe
Katja Krasavice & Juju

Katja Krasavice hatte Juju Sl*t- und Bodyshaming vorgeworfen, nachdem diese im Laufe eines längeren Schlagabtauschs bei Instagram zweimal ein Bild von Katjas Hintern teilte. Diese Vorwürfe will Juju nicht auf sich sitzen lassen und antwortet mit einem längeren Text.

Juju antwortet auf Katja Krasavice-Ansage

Juju schreibt, dass der "Streit" zwischen ihr und Katja damit angefangen habe, dass Katja im Video zu ihrer Fler-Kollabo "Million Dollar A$$" an dessen Seite gestanden habe. Und das, obwohl Flizzy gerappt habe, dass er sowohl Katja als auch Shirin David gerne "bangen" würde und Juju gerne mit Fler bangen würde:

"Ich hab' Katja nicht gebangt, doch ich würde gern/
Ich hab' Shirin nicht gebangt, doch ich würde gern/
Ich hab' Juju nicht gebangt, doch sie würde gerne"

Von Fler, den sie als "Psychopathen" betitelt, hätte Juju gar nichts anderes erwartet. Dass Katja sich "als FRAU" damit allerdings gemeinmache, hätte sie sehr enttäuscht. Bis heute würde Katja Krasavice diese Zeilen bei Auftritten mitrappen, obwohl es nicht mal ihr eigener Part sei.

"Aber von dir als FRAU finde ich es doppelt so peinlich, dass du deine Fresse für sowas hinhälst."

Die Berlinerin prangert an, dass Katja Krasavice Sexismus von "einem sexistischen Mann" toleriere, bei ihr jedoch mit Vorwürfen um die Ecke käme. Das Bild von Katja hätte sie lediglich als "Meme" gepostet. Trotzdem wolle Katja sie jetzt in eine "anti feministische sl*tshaming Ecke" drängen.

Juju führt an, dass sie mit SXTN schon "für Frauen im Deutschrap gekämpft habe, als Katja noch eine "SXTN Fangirl" gewesen sei. Das würden beide wissen.

Jujus Instagram-Story

Fler reagiert auf Jujus Antwort

Eine Reaktion von Katja gibt es bislang noch nicht. Fler hingegen hat bereits einige Instagram-Stories abgesetzt. Dabei bezeichnet er Juju als "N*ttentochter", die sich als Psychologin gebe. Außerdem teilt er Nachrichten von Fans, die die Kritik von Juju an besagter Textzeile nicht nachvollziehen können.

Was Katja Juju zuvor genau vorgeworfen hatte, könnt ihr hier nachlesen:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage