Charts: Doppelspitze für Deutschrap

Capital Bra macht genau da weiter, wo er 2018 aufgehört hat. Der Bratan geht mit "Prinzessa" wieder auf die #1 der deutschen Singlecharts. Doch nicht nur die junge Garde kann große Erfolge feiern – das beweist Dendemann.

Capital Bra holt Abba ein & Shirin David knackt Rekord

Wie die offizielle Seite der deutschen Charts vermeldet, bedeutet Capitals neuer Hit, dass er mit der legendären Popgruppe Abba gleichzieht. Sowohl die Schweden als auch Capital können nun auf neun Nummer-eins-Singles zurückblicken. Um den Rekord der Beatles zu erreichen, braucht Capital Bra noch drei weitere Songs dieser Kategorie.

Damit ist auch klar, dass es für Shirin David nicht ganz gereicht hat. Ihre erste Solosingle "Orbit" ist dennoch ein voller Erfolg. Der Track kann eine neue Bestmarke für sich beanspruchen. Nie zuvor wurde laut Universal die Debütsingle eines weiblichen Acts häufiger gestreamt.

"da nich für!": Dendemann geht direkt an die Spitze

Lange war Dendemann "wech". Wie viele den lyrisch Hochbegabten vermisst haben, demonstriert nun die Resonanz auf sein Comeback-Album. "da nich für!" sichert sich ohne Umwege die Spitzenposition. Bass Sultan Hengzt landet mit seinem Album "Bester Mann" auf der #21.

Ein aktuelles Interview mit Dendemann kannst du hier lesen:

Dendemann mit "da nich für!": Keine Scheuklappen, keine Parolen

07:15, scheißfrüh. Berlin Calling. "Geh doch nach Berlin", sangen Angelika Express einst. Ich fahre lieber und begnüge mich mit einem Besuch. Gelb gekachelt öffnet sich mir das verwinkelte Labyrinth aus Gängen des Harburger Bahnhofes, der Wandfliesen-Chique der 80er prägt auch heute noch quer durch die Republik all die runtergekommenen Bahnhöfe, vernachlässigte U-Bahnstationen oder S-Bahnhaltepunkte in der Peripherie, die bei Sanierungsplänen regelmäßig übergangen werden.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Die Chart-Positionen von Fler, Azad & Luciano stehen fest

Die Chart-Positionen von Fler, Azad & Luciano stehen fest

Von David Molke am 23.08.2019 - 16:05

Die Charts warten auch diese Woche wieder mit haufenweise Rap-Hochkarätern auf: Azads Album "Der Bozz 2" sichert sich den zweiten Platz in den offiziellen deutschen Albumcharts. Flers Shirin David-Song "Shirinbae" schafft es nur auf Platz 60 in den Singlecharts, dafür landet Luciano mit "Yeah" aber auf der drei.

Albumcharts: Azad Top 3, Sero el Mero & Dardan verfehlen Top 10

Gut Ding will Weile haben: Azads Sequel-Album "Der Bozz 2" wurde zuerst mehrmals verschoben, dann aber letzten Freitag veröffentlicht. Die Azad-Fans nehmen die Verschiebungen offenbar nicht krumm: Das Album steigt auf Platz zwei der Charts ein.

Wie hat dir "Der Bozz 2" gefallen? Mach mit bei unserer Umfrage und verrat uns, wie du die Singles, die Produktion und den ganzen Rest fandest:

Azads neues Album: Wie gefällt dir "Der Bozz 2"? (Umfrage)

Azad ist zurück: Ihr habt lange genug gewartet, dass sein Album erscheint. Nachdem es mehrfach verschoben wurde, ist "Der Bozz 2" letzten Freitag rausgekommen. Wir haben dir über das Wochenende Zeit zum Anhören und Wirken lassen gegeben und wollen jetzt wissen, wie dir das Album gefällt.

Ufo361 steht mit seiner "WAVE" immer noch auf Platz 12. Sero el Mero steigt mit seinem Album "Babyfaceflow" auf Platz 13 der Albumcharts ein. Dardans neue Platte schafft es auf Platz 19.

Singlecharts mit Luciano, Loredana, Mozzik und Fler

Und alle so: "Yeah"! Luciano ballert mit seinem neuen Ohrwurm-Track direkt auf Platz drei der deutschen Singlecharts. Damit setzt er sich direkt hinter Loredana und Mozzik, die Platz zwei verteidigen.

Fler schafft es mit seiner neuen "Shirinbae"-Single lediglich auf Platz 60 der Singlecharts. Was höchstwahrscheinlich daran liegt, dass der Song erst am Montag veröffentlicht wurde und entsprechend weniger Zeit hatte, gespielt zu werden.

Welcher Song ist dein Favorit diese Woche?

Alle neuen Songs: Data Luv, BHZ, Apache 207 & mehr im Deutschrap-Update

Gehypte Newcomer, Rap gegen den Rap-Mainstream, entspannte Vibes, absoluter Untergrund-Stoff und Gänsehautmomente - auch am heutigen Release Friday haben wir eine bunte Palette der unterschiedlichsten Deutschrap-Facetten für euch in unserer Playlist zusammengetragen. Auf dem Cover landet heute das erste Ufo361-Signing Data Luv.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!