Noch 2018?  Das nächste Kendrick Lamar-Album scheint in greifbarer Nähe

Update: Top Dawg Entertainment-Chef Anthony Tiffith hat zu den Gerüchten um ein baldiges Kendrick Lamar-Album Stellung bezogen. Es werde demnächst kein (!) neues Album erscheinen:

Top Dawg has spoken #TDE

11.1k Likes, 765 Comments - gwadpot (@dangerookipawaa) on Instagram: "Top Dawg has spoken #TDE"

Ein neues Kendrick Lamar Album könnte schneller kommen als gedacht. In einem Live-Stream auf Instagram spricht Kendricks Label-Kollege Isaiah Rashad davon, dass er nahezu eine komplette neue Platte von Kendrick Lamar gehört habe. Top Dawg Entertainment-Boss Anthony Tiffith ist ebenso zugegen.

"[Tiffith] just played me a whole [K.] Dot album, damn near."

Team Ab-Soul TDE on Twitter

Isaiah Rashad Said Top Played Him "Damn Near" A Whole Kendrick Album... Also, Q Finna Drop!!! https://t.co/cTLe9tqs0F

Mit der Betreuung des Soundtracks zum Film "Black Panther" und nicht zuletzt seinem Studioalbum "DAMN." hat Kendrick eigentlich noch zwei relativ aktuelle Releases am Start. Das hielt den Pulitzer-Preisträger offenbar nicht davon ab, weiter an neuer Musik zu arbeiten. Ob das Album 2018 erscheint, bleibt vorerst ungewiss.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Kendrick Lamar und ScHoolboy Q bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen US-Rap-Newsletter!

Anthony Tiffith twitterte jüngst, dass dieses Jahr auf jeden Fall zwei Projekte aus dem Hause Top Dawg zu erwarten sind. Er hoffe aber, dass es schlussendlich sogar vier werden.

TOP DAWG #TDE on Twitter

i have 2 more for y'all now... I'm trying for 4 https://t.co/7aiBbZn0e7

Bisher ist relativ unstrittig, dass die Arbeiten an neuem Output von ScHoolboy Q weit vorangeschritten sind.

TOP DAWG #TDE on Twitter

90 to 95 % done https://t.co/7zS1QYdwkP

Isaiah Rashad sitzt zudem an einem Nachfolger zu seinem letzten Album "The Sun's Tirade". Das frische Signing Reason könnte genauso eines zu den vier möglichen Releases beisteuern wie Ab-Soul. Sänger SiR wäre auch eine Variante – oder Label-Zugpferd Kendrick droppt tatsächlich noch.

Reason - Better Dayz [Video]

Mit ziemlicher Sicherheit ist nicht Jay Rock gemeint, der im Juni sein Album "Redemption" rausbrachte. Ein weiteres Werk von SZA dürfte für 2018 auch eher unwahrscheinlich sein. Am Ende liegt es in der Hand der Artists, dem Verlauf des kreativen Prozesses und an den Entscheidungen in der Chefetage von Top Dawg Entertainment. Oder wie es Isaiah Rashad ausdrückt:

"You never know what’s going to happen."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kendrick Lamar holt Eminems Chart-Rekord ein

Kendrick Lamar holt Eminems Chart-Rekord ein

Von David Molke am 16.07.2019 - 16:20

Kendrick Lamar befindet sich auf einem Level mit Eminem. Er hat dessen Album-Rekord in den Billboard-Charts mit "good kid, m.A.A.d city" zwar nicht gebrochen, liegt jetzt aber gleichauf. Kein anderes Hiphop-Studioalbum war jemals länger in den Billboard 200-Charts als das oder Eminems "The Eminem Show": Es geht um den Zeitraum von 350 Wochen.

Kendrick Lamar erreicht mit "good kid, m.A.A.d city" Eminem-Meilenstein

Kendrick Lamar macht keinen Hehl daraus, dass er großer Eminem-Fan ist. Der Rapper hat auch mehrfach öffentlich zu Protokoll gegeben, Eminem studiert und einiges von ihm gelernt zu haben. Laut Kendrick Lamar handelt es sich bei Eminem um den besten Wortakrobaten ever. Die Energie in Tracks wie "Backseat Freestyle" hätte es ihm zufolge ohne Eminem auch nie gegeben.

Dementsprechend dürfte es Kendrick Lamar reichlich stolz machen, jetzt mit seinem Vorbild gleichzuziehen. Außer Eminems Album "The Eminem Show" war offenbar kein anderes Hiphop-Studioalbum jemals 350 Wochen in den Billboard 200-Charts. Bis jetzt.

Laut chartdata steigt Kendrick Lamars viel beachtetes und hochgelobtes Album "good kid, m.A.A.d city" nun ebenfalls in diesen Olymp der außergewöhnlichen Alben auf. Laut einem Tweet von chartdata hat jetzt auch Kendrick Lamars Platte insgesamt 350 Wochen in den Billboard 200 verbracht. Das sind über sechseinhalb Jahre.

chart data on Twitter

@kendricklamar's 'good kid, m.A.A.d city' has now spent 350 weeks on the Billboard 200. It joins 'The Eminem Show' as the only hip-hop studio album to reach this milestone.

Eminem-Rekorde sind nicht mehr unantastbar

Während Kendrick Lamar den Rekord von Eminem nicht bricht, sondern es ihm einfach nur gleich tut, sieht es bei Lil Nas X anders aus. Der hat erst vor Kurzem einen Eminem-Rekord gebrochen: Der Mega-Hit "Old Town Road" war in der 13. Woche Platz eins der Charts. Damit hat er Wiz Khalifa ("See You again"), The Black Eyed Peas ("Boom Boom Pow") und Eminem ("Lose Yourself") hinter sich gelassen. Die waren allesamt 12 Wochen am Stück auf Platz eins der Charts.

Lil Nas X bricht mit "Old Town Road" Eminems Chart-Rekord

Mit "Old Town Road" hat Lil Nas X einen der erfolgreichsten Hiphop-Songs aller Zeiten erschaffen...

Kendrick Lamar - Good Kid, M.a.a.d. City

Kendrick Lamars Good Kid, M.a.a.d. City aus dem Jahr 2012 ist ein Meilenstein...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!