Die 14 erfolgreichsten Rapper auf Social Media im August

Auch im September präsentieren wir euch in Zusammenarbeit mit Storyclash Deutschraps Social-Media-Könige des vergangenen Monats. Anhand der Statistik lässt sich nicht nur die immer weiter sinkende Relevanz von Facebook ablesen, sondern auch, welche Rapper grade das Internet und die Szene im Griff haben.

Bonez MC, Social-Media-Boss

Bonez MC, der schon im letzten Monat ganz oben stand, holt zwar 30 % weniger Interaktionen auf seinen Beiträgen (ohne Insta Story) als im Juli. Die Krone, die er sich im Song "Waffen" selbst aufgesetzt hat, bleibt dennoch mit Abstand bei dem 187-Leader.

LOOK AT ME NOW ! mood : SUGE KNIGHT foto: @mmpascal

136.2k Likes, 826 Comments - Bonez MC (@bonez187erz) on Instagram: " LOOK AT ME NOW ! mood : SUGE KNIGHT foto: @mmpascal"

Dabei gilt nach wie vor, dass Bonez sein Insta-Profil übersichtlich hält. Neue Posts bleiben oft nicht lange online und könnten im Normalfall noch deutlich mehr Likes und Kommentare sammeln. Wer hat, der hat. Aus dem August sind aktuell nur noch zwei Beiträge zu sehen.

Capital Bra übernimmt Instagram

Capital Bra liegt im August auf Platz 2 und verdrängt damit Kontra K auf den Bronzeplatz vor Ufo361, RAF Camora und Kollegah. In einem anderen Bereich ist er dafür schon an der Spitze: Mittlerweile hat kein deutschsprachiger Rapper mehr Follower auf der aktuell wichtigsten Plattform Instagram als der Berliner (1,8 Mio). Kein Kollegah, kein Farid Bang, kein Bushido, kein Bonez, kein Gzuz, kein RAF bringt es auf mehr als 1,5 Millionen.

546.3k Likes, 8,671 Comments - Capital Bra (@capital_bra) on Instagram: ""

Umso löblicher, dass Capi seine Reichweite für etwas Gutes einsetzt. Noch im vergangenen Dezember lag seine Abonnentenzahl bei knapp über 700.000. Unter anderem sein unfassbarer Lauf in den Charts dürfte dabei geholfen haben, innerhalb von weniger als einem Jahr eine siebenstellige Zahl an neuen Fans verbuchen zu können.

Die Gewinner des Monats

Die prozentual größten Verbesserungen unter den Top 14 haben vergangenen Monat Nimo (+73 %), Capo (+92 %) und Marteria (+ 93 %) hingelegt. Bei Marten liegt der Zuwachs eindeutig auch an der Promophase zum Kollaboalbum "1982" mit Casper.

Bei Capo und Nimo ist davon auszugehen, dass die Vorbereitungen für das gemeinsame Album "Capimo" auf Hochtouren laufen. Die Platte soll bekanntermaßen noch dieses Jahr erscheinen. Dazu würde auch die Ankündigung passen, dass bald ein "Startschuss" fällt. Ob der Offenbacher dabei nicht doch eher den Song "International Gangstas" mit dem Franzosen SCH und Farid Bang meint, bleibt abzuwarten.

Der Startschuss fällt mit dem ersten Herbstblatt

28.3k Likes, 164 Comments - CAPO (@capo) on Instagram: "Der Startschuss fällt mit dem ersten Herbstblatt "

Sowohl auf Facebook als auch bei Twitter ist Marteria der erfolgreichste Künstler unter den Top 14 im August gewesen. Genaue Informationen zu den Interaktionen, den unterschiedlichen Kanälen und den erfolgreichsten Posts des Monats findest du weiter unten. Wer an professioneller Arbeit mit den sozialen Medien interessiert ist, sollte sich auf Storyclash.com umsehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bonez MC, Dardan, Nimo, Massiv, Manuellsen & mehr im Deutschrap-Update

Bonez MC, Dardan, Nimo, Massiv, Manuellsen & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 24.09.2021 - 11:32

Der letzte Release Freitag des Septembers hat es noch mal in sich. In unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist geben wir wie jede Woche einen Überblick über die heißesten Songs der Woche. Unser Cover schmücken dieses Mal Loredana und Mozzik mit ihrem Song "Immer wenn es regnet", die heute ihr Kollaboalbum "No Rich Parents" veröffentlicht haben.

Neue Tracks: Bonez MC, Nimo & Dardan

Nachdem der Onkel Bonez MC (jetzt auf Apple Music streamen) kürzlich zusammen mit einem Fan auf Instagram seinen neuen Albumtitel "Game Boy" erschlossen hat, veröffentlicht das 187-Oberhaupt seinen neuen Track "Eine Pille". Die Fans erwartet zum Spätsommer noch eine weitere Sommerhymne.

Nimo und Dardan machen wieder gemeinsame Sache und veröffentlichen gut einen Monat nach ihrer letzten Zusammenarbeit "B.I.B.O." den nächsten Kollabotrack "Para Drill". Der dient gleichzeitig auch als offizielle Ankündigung für das Kollaboalbum der beiden, welches in Zukunft unter dem Namen "Emerald" erscheinen wird.

Neue Songs: Manuellsen, Massiv & Diloman

Auch Manuellsen und Massiv sitzen aktuell an einem Kollaboalbum. "Ghetto" soll in knapp einem Monat am 29. Oktober erscheinen. Jetzt droppen die beiden ihre neue Single und machen klar, dass sie die Szene regieren und das ganz "Ohne Johnny oder Henny". Der Track geht gut nach vorne und beweist mal wieder, dass die beiden auch nach Jahren im Game immer noch hungrig wie eh und je sind.

Diloman droppt mit "1019 BEK" eine Berliner Zusammenarbeit der Extraklasse. Für die neuste Auskopplung seines anstehenden Albums "Dilo ist BEK" hat sich das Urgestein zwei der aktuell wohl heißesten Newcomer der Hauptstadt geschnappt Lucio101 und Nizi19. Zusammen hauen die drei ein absolutes Brett raus.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Zuna, Lune, FGUN $HAKI, BRKN, Luzi, 9inebro, Osama und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!