XXXTENTACIONs Weg zum Superstar: Persönliche Eindrücke des Wegbegleiters Nima Etminan (EMPIRE)

XXXTentacions Karriere war kurz und beeindruckend. Die Single "Look At Me!" und sein progressiver Sound, der keine Genre-Grenzen kannte, machten ihn – trotz belastender privater Geschichten – in kurzer Zeit zum Superstar und Symbol einer jungen Generation. Einer, der seinen Weg, seinen Impact, seine Energie und den Menschen dahinter live miterlebt hat, ist Nima Etminan.

Der Vizepräsident des Labels EMPIRE, über das bis heute die Musik von X releast wird, hat Aria und Rooz interessante Einblicke in das Leben des Rappers und geschäftliche Hintergründe gegeben. Seht euch unbedingt auch das gesamte Interview mit Nima an! Sein Weg von einer Westcoast-Hiphop-Website zu einem der Chefs bei einem US-Imperium ist eine beeindruckende und inspirierende Story.

30.10.2019 - 15:17

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Massiv über Manuellsen und das nie veröffentlichte Video zu "Es tut mir leid" #waslos

Massiv über Manuellsen und das nie veröffentlichte Video zu "Es tut mir leid" #waslos

Von Marcel Schmitz am 14.01.2020 - 17:03

In der letzten Folge #waslos war Massiv zu Gast bei Rooz. Der Berliner Rapper hat für 2020 ein "Best Of" Album geplant, auf dem auch ein Remix von "Ghettolied" mit 3 anderen Rappern vertreten sein wird. In diesem Zusammenhang spricht Massiv auch über Manuellsen und das Remake von "Es tut mir leid". Der Song kam Ende 2018 auf Manuellsens Album "MB4" raus und eigentlich war auch ein Musikvideo dazu geplant. Die ganze Story dazu erfahrt ihr hier im Video!


Massiv über Manuellsen und das nie veröffentlichte Video zu "Es tut mir leid" #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)