[Bezahlte Promotion]

Was Mero vielen Rappern voraus hat – Afrob Zeitreise powered by Kia ProCeed

Afrob ist seit über 20 Jahren fester Bestandteil der Hiphop-Welt und hat viele Künstler kommen und gehen sehen. In unserer aktuellen Folge Zeitreise befördert der Kia ProCeed das Rap-Urgestein und Toxik direkt in die Gegenwart Deutschraps. Dort steht Mero an der Spitze einer jungen Generation, die mit Gesangselementen und Autotune von Erfolg zu Erfolg eilt. Afrob gibt den Newcomern einige Ratschläge auf den Weg und spart zudem nicht mit Lob für Meros Rapskills.

Alle Infos zum Kia ProCeed findest du hier

29.08.2019 - 17:00

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tierstar wird Moderator bei Hiphop.de

Tierstar wird Moderator bei Hiphop.de

Von HHRedaktion am 20.02.2021 - 13:30

Tierstar und Hiphop.de starten eine neue Show. Im Interview mit Hiphop.de-Herausgeber Toxik wurden die ersten Infos bekanntgegeben. Los geht es mit der neuen Show im März.

Berliner Rap-Veteran Tierstar verstärkt Hiphop.de

Tierstar Andrez hat vor allem durch die Formate "Rap Am Mittwoch" und den Nachfolger "TopTier Takeover" im letzten Jahrzehnt seinen Status als eine zentrale Person im deutschsprachigen Battlerap etabliert und auf Bühnen von Hamburg bis Wien immer wieder bewiesen, wie sehr er für Hiphop brennt. In der Berliner Szene spielt er schon deutlich länger eine Rolle. Einst begann er mit Writing und B-Boying, später war er als Rapper Teil des Labels Shok Muzik. Zuletzt begann er mit Interviews und wurde auf Twitch aktiv.

In seiner neuen Show auf Hiphop.de wird Tierstar sein Hiphop Knowledge und seine langjährigen Verbindungen zu vielen Vertretern der Szene einbringen. Gäste sollen vor allem aus den Bereichen Straßenrap und Battlerap kommen. Für Hiphop.de ist die neue Show Teil einer neuen Strategie, bei der Straßenrap und die Wurzeln der Kultur wieder stärker in den Fokus rücken.

Tierstar hat sich darüber hinaus ein persönliches Ziel gesetzt: Er will Zusammenhänge besser verstehen. Auf die gleiche Weise sollen die Zuschauer*innen von den Talks profitieren.

Das komplette Interview mit Tierstar kannst du hier auschecken:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)