Throwback: Bushido-Film "Zeiten ändern dich" feiert Geburtstag

 

Bushidos Filmbiografie Zeiten ändern dich wird heute stolze sechs Jahre alt. Der mittlerweile verstorbene Oscar-Preisträger Bernd Eichinger führte Regie und brachte die deutsche Rapszene erstmals in einem derartigen Rahmen auf die große Leinwand.

Mit Elyas M'Barek, Moritz Bleibtreu als Arafat Abou-Chaker, Karel Gott, Fler, Kay One, Uwe Ochsenknecht, Martin Semmelrogge und eben Bushido liest die Besetzung sich auch heute noch relativ gut. Auch wenn Kritiker den Streifen nach allen Regeln der Kunst verrissen, war er ein Statement: Dieser für manche so unverständliche Hype um die Rapszene sollte sich auf Dauer durchsetzen. Gekommen, um zu bleiben.

Einige deutsche Rapper wie etwa Sido, B-Tight und Eko Fresh folgten Bushidos Vorbild und versuchten sich auf der Kinoleinwand. Many more to come...

Groove Attack by Hiphop.de