Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Shindy - ROAD2GOAT (Prod. by Nico Chiara, Shindy & OZ)

Shindy war bei BigFM im Gebäude, um "Road2Goat" zu performen. Nach ein paar Tagen Wartezeit gibt es den Track nun auch als Video. Auf "Road2Goat" schildert Shindy seine menschlichen und geschäftlichen Erfahrungen aus den letzten Jahren. Themen sind unter anderem: das EGJ-Zerwürfnis, falsche Freunde und die Arbeit an seinem musikalischen Neustart.

Eine Analyse des Tracks bekommst du hier:

Shindys "Road2Goat" in der Analyse: Lines, Ästhetik, Realtalk & Whitney Houston-Sample - Aria & Jonas

Über ein Whitney Houston-Sample schüttete Shindy am Dienstag sein Herz fünf Minuten lang aus. Es gab ästhetische Statements zur EGJ-Trennung, seinen Studiobau und private Probleme zu hören. Unerwartet und sehr angenehm, finden Aria und Jonas. In minutiöser Liebe zum Detail analysieren die beiden Chefredakteure den Song "Road2Goat" auf lyrischer und soundtechnischer Ebene.

01.03.2019 - 09:36

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

OZ rasiert international mit Beats für Travis Scott, Drake & Rick Ross – Hiphop.de Awards 2019
Oz

OZ rasiert international mit Beats für Travis Scott, Drake & Rick Ross – Hiphop.de Awards 2019

Von Marcel Schmitz am 23.12.2019 - 15:10

"Highest In the Room", die aktuelle Single von Travis Scott wurde von OZ und seinem Signing Nik D produziert. Der Schweizer Produzent hatte bereits auf "Sicko Mode" seine Händchen im Spiel und hat dieses Jahr neben dem Shindy-Album auch Hits für Drake, Rick Ross, Dreamville und Tory Lanez produziert. Aufgrund seines Erfolgs in den USA ist OZ bei den Hiphop.de Awards 2019 in der Kategorie "Bester Producer International powered by Thomann" nominiert. Die deutschen Produzenten PVLACE (808 Mafia), CuBeatz, Abaz und X-Plosive sind zwar nicht nominiert, aber dennoch mit Hits in Übersee am Start.

Über alle weiteren Nominierungen für die internationalen Kategorien "Bester Produzent", "Bester Song" und "Bestes Album" sprechen wir morgen in Folge #5 aus dem Hiphop.de Jahresrückblick 2019. 

Wer hat Rap dieses Jahr dominiert? Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Hiphop.de Awards 2019: Das könnt ihr gewinnen!

Sponsored by TEUFEL

Sponsored by THOMANN

Hiphop.de Merch


OZ rasiert international mit Beats für Travis Scott, Drake & Rick Ross – Hiphop.de Awards 2019

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)