Schwesta Ewa – Cruella [Video]

 

Schwesta Ewa hat wahrlich keine Zeit zu verlieren. Als frischgebackene Mama muss sie bald für bis zu 22 Monate hinter Gitter – ohne ihre Tochter Aaliyah. Kurz vorm Haftantritt hat die Rapperin es jedoch noch geschafft, ein neues Album fertigzustellen, das den Namen der Kleinen trägt. Mit "Cruella" bekommen wir jetzt, ziemlich genau einen Tag nach der Ankündigung der Platte, den ersten Vorgeschmack serviert.

Der Titel ist natürlich eine Anspielung auf die ikonische Antagonistin Cruella de Vil aus Walt Disneys Klassiker "101 Dalmatiner". Im Song gibt es Singsang-Rap mit einer ordentlichen Portion Autotune, selbstbewusste Ansagen und – natürlich – Dalmatiner. Das Instrumental zum Song kommt von Foos.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de