Said & AchtVier: "50/50", Features, Berlin, Hamburg, Graffiti, Promo & Jobs (Interview) #waslos

"Das Album macht einfach Spaß", führt Said als Kaufargument seines Kollaboalbums 50/50 mit AchtVier an. Sein Partner ergänzt: "Wenn es keinen Spaß macht, mach es einfach nicht! [...] Musik soll immer noch Spaß machen!" 

Alleine dieses Beispiel verdeutlicht schon, wie sehr sich die beiden ergänzen und wie sie sich die Bälle gegenseitig zuwerfen. Dass die beiden party-technisch hangover-mäßig unterwegs waren und richtig eng befreundet sind, zeigen die vielen lustigen Anekdoten im Interview.

Bei Rooz sprechen sie darüber hinaus über die Berlin-Hamburg-Connection, wie sie sich kennengelernt haben, Graffiti, Promo-Action, private Jobs, die Rollen von KD Supier und 187 Strassenbande-Produzent JamBeatz, Feature-Gäste wie Harris, Crackaveli oder Herzog und vieles mehr.

Check das Album bei Bedarf auf iTunes und Amazon ab:

17.03.2016 - 16:48

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Takt32 über Battlerap, Berliner Bezirke und sein Album "Demut und Größenwahn" – Echter gehts nicht

Takt32 über Battlerap, Berliner Bezirke und sein Album "Demut und Größenwahn" – Echter gehts nicht

Von Marcel Schmitz am 30.05.2021 - 19:02

"Echter gehts nicht", das neue Hiphop.de-Format mit Tierstar ist da! In der ersten Folge spricht er mit dem Berliner Rapper/Producer Takt32 über seine Jugend in Berlin, den ersten Kontakt mit Hiphop, Einflüsse aus den USA, seine Battlerap-Karriere und Battles gegen Karate Andi, Atzenkalle, oder Seperate. Außerdem spricht er über sein aktuelles Album "Demut und Größenwahn".


Takt32 über Karate Andi, Atzenkalle, Seperate und "Demut und Größenwahn" – Echter gehts nicht

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!