RAF Camora – Corleone [Video]
 

 

RAF Camora meldet sich zurück. Mit "Corleone" schießt er einen brandneuen Song samt Video raus. Produziert wurde der Track von X-Plosive, den momentan omnipräsenten The Cratez und RAF selbst. Für das Video war – selbstverständlich – Shaho Casado verantwortlich. Für welches Projekt (und ob überhaupt) der Song vorgesehen ist, ist bisher nicht bekannt.

Seit seinem Soloalbum "Ghost" im April 2016 hat RAF Camora die Bildfläche nicht mehr verlassen. In den darauffolgenden 20 Monaten droppte er in Form von "Anthrazit" und dessen "RR"-Version zwei weitere Soloalben. Dazu kam natürlich "Palmen aus Plastik" (und die Neuauflage "Tannen aus Plastik") mit seinem kongenialen Partner Bonez MC. Der deutschsprachige Spotify-König 2017 könnte mit vereinzelten Singles vielleicht auch einfach nur eine neue (und längst überfällige) Strategie im Zeitalter des Streamings ausprobieren.

Mit im Video sind auch einige seiner Weggefährten wie Farido Davis, Gzuz, Kontra K, Ufo361, Bonez, Maxwell, Yonii, Bausa, Hugo Bass, Joshi Mizu und die mittlerweile legendäre "Palmen"-Treppe aus Barcelona zu sehen.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de