Deutschrap regiert: Spotify präsentiert den musikalischen Jahresrückblick in Zahlen

Deutscher Rap ist 2017 endgültig im Streaming angekommen. Das zeigen die Jahresbestlisten, die Marktführer Spotify heute veröffentlichte. Ein musikalischer Rückblick in Zahlen.

Weltweit konnte Rap einen Streaming-Anstieg von beeindruckenden 74 Prozent verzeichnen und zählt neben Latin Music somit zu den am stärksten wachsenden Genres. Das spiegeln auch die deutschen Charts wider, in denen sechs der Top-10-Künstler Rapper sind.

Direkt auf Ed Sheeran, der auch global der meistgestreamte Artist ist und somit Drake vom Thron stößt, folgt in Deutschland RAF Camora. Über 323 Millionen Streams bringen ihn in diesem Jahr auf Rang zwei und machen ihn zum erfolgreichsten deutschspachigen Künstler auf Spotify. Ohnehin gestaltet sich die gesamte deutsche Top 5 sehr Hiphop-lastig:

1. Ed Sheeran

2. RAF Camora

3. Bonez MC

4. Kollegah

5. The Chainsmokers

Die erfolgreichen Platzierungen von Bonez MC und RAF Camora sind nicht zuletzt dem nach wie vor anhaltenden Erfolg von Palmen aus Plastik zu verdanken. Zudem taucht Bonez als Leader der 187 Strassenbande bei den meistgestreamten Alben in Deutschland noch ein weiteres Mal auf:

1. Ed Sheeran – Divide

2. Bonez MC & RAF CamoraPalmen aus Plastik

3. 187 StrassenbandeSampler 4

4. Shawn MendesIlluminate 

5. The WeekndStarboy

Einige Rapper wie Kontra K, Marteria, Bushido sowie Savas & Sido sind interessanterweise in keiner der Spotify-Ranglisten zu finden, haben aber physisch und digital am besten verkauft. Jung Brutal Gutaussehend 3, das in Streaming- und auch Verkauszahlen schon jetzt unfassbare Erfolge feierte, konnte in den Auswertungen nicht mehr berücksichtigt werden.

Der ungebrochene Erfolg von Rap zeigt sich genauso in den internationalen Spotify-Jahrescharts. An Ed Sheeran kommt zwar niemand vorbei, doch ansonsten stehen sowohl in Sachen Künstlern als auch Alben die globalen Top 5 im Zeichen des Sprechgesangs:

1. Ed Sheeran

2. Drake

3. The Weeknd

4. Kendrick Lamar

5. The Chainsmokers

Meistgestreamte Alben weltweit:

1. Ed Sheeran  Divide

2. Drake – More Life

3. Kendrick Lamar – DAMN.

4. The Weeknd – Starboy

5. Post Malone – Stoney

Songtechnisch sticht Rap weniger hervor. Während in Deutschland Unforgettable von French Montana und Swae Lee zu den auf Spotify erfolgreichsten Tracks zählt, ist international I’m the One von DJ KhaledJustin BieberQuavoChance the Rapper und Lil Wayne dabei. Der Großteil des Feldes muss Ed Sheeran und verschiedenen Versionen von Despascito überlassen werden.

Check hier die Top Deutschrap-Playlist 2017 von Spotify ab:

Top Deutschrap 2017

Die meistgestreamten Deutschrap-Songs 2017. Cover: Bonez MC, RAF Camora, Gzuz, Maxwell

RAF Camora

Ja Mann , PRIMØ! Nummer 1 im Deutschrap #CamoraSiegt #2017 #323MillionenStreams

Jetzt bestellen

Anthrazit [Explicit]
Datum: 2017-08-25
Verkaufsrang: 279
Jetzt bestellen ab EUR 12,79

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Beef hin oder her" – Farid Bang distanziert sich von Banger-Graffiti am PapaAri

"Beef hin oder her" – Farid Bang distanziert sich von Banger-Graffiti am PapaAri

Von Clark Senger am 19.01.2018 - 18:55

"JBG 3" ist noch keine zwei Monate alt, der Beef zwischen dem Duo und dem EGJ-Camp noch nicht abgekühlt, da spielen Farid und Kollegah ein Konzert in Berlin. Auch wenn Ali Bumaye und AK Ausserkontrolle offenbar vor Ort waren, blieb alles friedlich. Ein paar mutmaßliche Fans wollten aber offenbar neues Öl ins Feuer gießen und malten in auffälligem Rot den Schriftzug "Banger" an die Front des Restaurants PapaAri von Arafat Abou-Chaker.

Wer von euch schlingeln war das krasse Aktion haha @kollegahderbossofficial @faridbangbang #papaari #bushidoduhund #wuffwuff #banger #bangerrebellieren #alphaistimperium

102 Likes, 12 Comments - JBG 3 | Alpha (@alpha.support) on Instagram: "Wer von euch schlingeln war das krasse Aktion haha @kollegahderbossofficial @faridbangbang..."

Irgendwas zwischen dumm und mutig mit einem guten Schuss lebensmüde. Von dieser Aktion distanziert sich jetzt relativ zügig das gesamte "JBG"-Team, wie Farid Bang auf Facebook bekanntgibt. Gegen Arafat Abou-Chaker fanden sich zwischen diversen Zeilen gegen Bushido, Shindy, Laas und Ali Bumaye maximal Andeutungen auf "JBG 3" – weder Kollegah noch Farid rappen explizit Lines gegen Bushidos langjährigen Freund und Geschäftspartner. Nicht ohne Grund, will man meinen.

Bisher hat das EGJ-Camp noch nicht auf diesen unsäglichen Versuch eines Graffitis reagiert.

Farid Bang

Beef hin oder her, das gesamte jbg Team distanziert sich von dieser Aktion und wir haben nix damit zu tun !!!!

(K)ein Besuch des EGJ-Camps bei Kollegah & Farid Bang: Berlin-Konzerte im Wandel der Zeit

Mit dem kommerziellen Erfolg von Rap hat sich viel verschoben. Die Stars der Szene sind auch im Live-Geschäft oben angekommen und spielen nicht mehr vor einem Expertenpublikum in kleinen Kellern. Damit gehören ebenso alte Verhaltensweisen der Vergangenheit an. Wenn Ali Bumaye die Columbiahalle besuchen möchte, um sich mit Kollegah und Farid Bang auszutauschen, geht das nicht mehr so einfach.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (6 Kommentare)