OZ rasiert international mit Beats für Travis Scott, Drake & Rick Ross – Hiphop.de Awards 2019
OZ rasiert international mit Beats für Travis Scott, Drake & Rick Ross

"Highest In the Room", die aktuelle Single von Travis Scott wurde von OZ und seinem Signing Nik D produziert. Der Schweizer Produzent hatte bereits auf "Sicko Mode" seine Händchen im Spiel und hat dieses Jahr neben dem Shindy-Album auch Hits für Drake, Rick Ross, Dreamville und Tory Lanez produziert. Aufgrund seines Erfolgs in den USA ist OZ bei den Hiphop.de Awards 2019 in der Kategorie "Bester Producer International powered by Thomann" nominiert. Die deutschen Produzenten PVLACE (808 Mafia), CuBeatz, Abaz und X-Plosive sind zwar nicht nominiert, aber dennoch mit Hits in Übersee am Start.

Über alle weiteren Nominierungen für die internationalen Kategorien "Bester Produzent", "Bester Song" und "Bestes Album" sprechen wir morgen in Folge #5 aus dem Hiphop.de Jahresrückblick 2019. 

Wer hat Rap dieses Jahr dominiert? Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Hiphop.de Awards 2019: Das könnt ihr gewinnen!

Sponsored by TEUFEL

Sponsored by THOMANN

Hiphop.de Merch