Namika: "Que Walou", Farid Bang, Frankfurt-Rap, Marokko & mehr (Interview) #waslos

 

Drei Jahre nach dem Debütalbum "Nador" und heavy Rotation für ihre Hit-Single "Lieblingsmensch" ist Namika mit ihrem neuen Werk zurück. "Que Walou" erscheint am 1. Juni und kommt neben der zarten Mischung aus Gesang und Rap auch mit einem ungewohnten Part von Farid Bang. Für die Remixes hat die Frankfurterin sich außerdem Support von Black M und Soufian geholt.

Wo erstmal der Pop-Stempel auf der Verpackung steht, steckt auch jede Menge Hiphop drin. Im Interview merkt man das noch deutlicher als in der Musik. Mit Rooz spricht Namika über Rap aus FFM, richtiges Spitten, ihren Fame seit 2015 und vieles mehr. Viel Spaß!