Lil Peep – 16 Lines [Video]

Lil Peep rappt im neuesten Video zu "16 Lines" aus "Come Over When You're Sober, Pt. 2" erneut über das Alleinsein, zuviele Drogen und Herzschmerz.

Schon erstaunlich, wie nah der leider viel zu früh verstorbene Musiker an Kurt Cobain herankommt.

Lil Peep ist offenbar an einer Überdosis beziehungsweise der Kombination aus unterschiedlichen Drogen gestorben.

Lil Peep - Come Over When You're Sober, Pt.2

Lil Peep - Come Over When You're Sober, Pt.2 - Am 9 November, 2018 - 00:00 erscheint Lil Peep - Come Over When You're Sober, Pt.2. Lil Peeps "Come Over When You're Sober, Pt. 2" soll am 9. November 2018 erscheinen.

Leichtsinnig, aber nicht lebensmüde: Bisher unveröffentlichtes Lil Peep-Interview zeichnet eine kaputte Welt

Der Tod von Lil Peep war 2017 für viele Künstlerkollegen ein Zeichen, ihren Drogenkonsum zu überdenken. Ein nun veröffentlichtes Interview auf znova.de deckt schonungslos auf, in welchem Ausmaß der Star aus dem Soundcloud-Universum den ständigen Rausch als Teil des Lifestyles betrachtete. Drogen wandeln sich vermehrt zu einem harmlos erscheinenden Accessoire, das über etwaige Gefahren hinwegtäuscht.

Artist
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de