Kontra K: "Ich kann ja nur noch das sagen, was ich wirklich bin"

 

Im Interview mit DASDING äußert sich Kontra K unter anderem zum Thema Authentizität.

Das Wort sei zwar schwer auszusprechen, der Gedanke dahinter präge jedoch seine Musik. Es sei ihm wichtig, nur Themen zu behandeln, die er in der Realität auslebe: "Ich kann ja nur noch das sagen, was ich wirklich bin."

Er fahre nicht mehr den Straßenlifestyle, drum finde eine Gangster-Glorifizierung in seinen Songs keinen Platz. Dabei spiele auch die hohe Anzahl an jungen Hörern eine Rolle. Kontra K freue sich deshalb, wenn er einen Dankesbrief von einer Mutter bekomme, in der diese ausdrückt, dass seine Musik ihren Söhnen geholfen habe.

Außerdem spricht Kontra K im Interview über seine Dickköpfigkeit und den Nebenjob als Industriekletterer.

Alle Infos zu Kontra Ks neuem Album Aus dem Schatten ins Licht findest du in unserer Release Section und auf Amazon:

[amazon B00PW4Z5W2 full]

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de