Kollegah holt für die Promophase zum kommenden Album "Monument" ein beliebtes Format zurück, das im Vorfeld des "King"-Releases 2014 seine große Stunde hatte. In der Lyrik Lounge schlüpft er dieses Mal in die Rolle eines Bild-Redakteurs, der erwartungsgemäß schlecht davonkommt. Nicht zuletzt im Rahmen der Antisemitismus-Debatte nach dem ECHO gab es in der Boulevardzeitung schlechte Presse gegen Kollegah.

"Skrupel hab' ich ganz persönlich gar keine / paar skandalöse Schlagzeil'n, du wirst allergrößter Staatsfeind"

Alle unsere Artikel täglich im praktischen Überblick bekommen und nichts verpassen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen Deutschrap-Newsletter!

Über das turbulente letzte Jahr mit all den Kontroversen und Moves spricht Kollegah in unseren neuen Interview, das gestern erschienen ist. Hier ansehen!

10.11.2018 - 16:16

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah – Infinitum [Video]

Kollegah – Infinitum [Video]

Von Robin Schmidt am 01.01.2020 - 14:18

Kollegah beschenkt seine Fans zum Jahreswechsel mit einem neuen Video aus seinem aktuellen Album "Alphagene 2". Dabei widmet er den Song "Infinitum" seiner Frau, wie er selbst in einem Instagram-Post mitgeteilt hat. Der Beat ist eine Co-Produktion von Freshmaker, Denibeatzz, Rennoc und YenoBeatz. Im dazugehörigen Video spielt Kollegah hauptsächlich mit Löwen als Symbol für seine Message. 


Kollegah - Infinitum

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)