Jan Böhmermann: Erdogan, AFD, RTL, Polizei, Bushido, Fler, Rap, Pokémon Go u. v. m. (Interview) #waslos

 

Die Ein-Mann-Armee Rooz hat Jan Böhmermann überrascht. Von wegen Großfamilie, Rooz macht alles alleine! Naja, fast. Der Plan für die roozige ääh rosige Zukunft steht auch: Falls er sich irgendwann mal eine eigene Firma gönnt, werden dort nur Models arbeiten. So weit, so Rooz

Aber auch Böhmi, der Bad Boy der TV-Landschaft, darf in der neuen Folge #waslos zu Wort kommen. Der begeisterte Aktionär, Sohn eines Polizisten und ehemalige Schöffe vor Gericht hat sich selten so privat gezeigt und offenbart, was ihm auf der Seele brennt. So dreht sich das Gespräch um Zivilcourage, Erziehung und Gewalt gegen Kinder, Geld, Tattoo-Verbote für seine Mitarbeiter, Rapper wie Fler oder Bushido, seine Abneigung gegen Pokémon Go und vieles mehr.

Außerdem thematisieren die beiden justizielle Gerechtigkeit und den Sinn der Polizei. Um Böhmi – aus dem Kontext entrissen – zu zitieren: "Das Milieu ist das Gleiche: Bullen und Verbrecher kommen aus der selben Ecke, die haben nur andere Entscheidungen getroffen!"

In diesem Interview steckt viel Brisanz und jede Menge heißer Themen! Den zweiten Teil könnt ihr euch hier reinziehen:

Jan Böhmermann: Lukas Podolski, #VeraFake, Schmähgedicht, POL1Z1STENS0HN uvm (Interview) | RoozWorld

✔ Abonnieren: bit.ly/RoozWorldAbo ► 1. Teil des Interviews: https://youtu.be/A9ZYdon90dg ► #waslos: http://bit.ly/waslosrooz ► Rooz auf Hiphop.de: http://hiphop.de/rooz Was macht einen guten Journalisten aus? Warum sind wir Deutschen den Polen kulturell viel näher als den Franzosen? Was passt ihm an der Rap-Presse nicht? Darf er bei ZDFneo machen, was er will?