Das große Interview mit LAAS UNLTD. – Exklusiv bei Aria Nejati

2017 rappte Laas, auf seinem nächsten Album sei das EGJ-Emblem. Drei Jahre später stehen sich seine ehemaligen Labelchefs vor Gericht gegenüber und Laas tauschte Berlin für Bietigheim-Bissingen ein. In diesem kleinen schwäbischen Ort arbeitet Deutschlands bekanntester Ghostwriter seit geraumer Zeit an den Projekten von Shindy – und hat ein eigenes Album gemacht.

"LAAS MAN STANDING" erzählt von der privaten und karrieretechnischen Reise seit Laas seinen langjährigen Backup-Platz an Kool Savas' Seite verlassen hat. In drei Akten präsentiert er das vielleicht beste Boom-Bap-Album des Jahres. Im Interview mit Aria spricht er ausführlich über alles, was dahinter steckt.
20.08.2020 - 16:00

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

BOOZ über Schauspielerei, Tanzen, Musik und Rachel – Interview mit BEACE

BOOZ über Schauspielerei, Tanzen, Musik und Rachel – Interview mit BEACE

Von Marcel Schmitz am 17.08.2021 - 18:01

Der Hamburger Booz ist Entertainer durch und durch. Er macht seit über 10 Jahren Musik, hat früher unter dem Namen Boi Buckhype bei internationalen Crump-Festivals getanzt und spätestens seit der Netflix Serie "Skylines" hat man ihn auch als Schauspieler auf dem Schirm.

Beace hat sich mit Booz in Berlin getroffen, um über Schauspielerei, Tanzen, seine Musik und Rachel zu sprechen. Seit seiner Rolle in der Netflix Serie "Skylines" kamen einige Anfragen und aktuell arbeitet er schon am nächsten Projekt als Darsteller. Ein neues Album von Booz (auf Apple Music streamen) ist ebenfalls in der Mache. Alle Details dazu erfahrt im Interview mit Beace. Viel Spaß!


BOOZ über Schauspielerei, Tanzen, Musik und Rachel – Interview mit BEACE

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)