Diesen Artikel NICHT mit "Deutschraps Miroslav Klose..." zu beginnen, ist sehr schwierig. Es ist mir mehr oder weniger gelungen. Apache 207 droppt mal wieder ein überfreshes Video zu einem überfreshen Song. Der Typ ist heiß wie Frittenfett und lässt uns gerade Zeuge werden, wie ein neuer Stern am Deutschrap-Himmel aufgeht. Sorry für den Kitsch, aber der Junge rasiert alles. Bis auf seine Haare.

Wir haben uns ganz genau mit Apache 207 auseinandergesetzt, in unserem Newcomer Spotlight:

Apache 207: Deutschraps Miroslav Klose fängt gerade erst an

Wir schreiben den ersten Juni 2002. Flutlicht erhellt den Rasen im Stadion der nordjapanischen Millionenstadt Sapporo. Für Miroslav Klose ist es das erste Pflichtspiel in der Nationalmannschaft, das er von Beginn an bestreiten darf. Das Vertrauen des Cheftrainers Rudi Völler rechtfertigt der damalige Spieler des FC Kaiserslautern an diesem Abend mit drei Toren und einer Vorlage.

12.07.2019 - 13:02

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Warum Alben wie Träume sind: reezy über Intros & Outros

Warum Alben wie Träume sind: reezy über Intros & Outros

Von Marcel Schmitz am 18.09.2020 - 14:19

reezy hat heute sein neues Album "WEISSWEIN & HEARTBREAKS" gedroppt. Mit einer gekonnten Mischung aus Rap und R&B zeigt der Frankfurter Rapper, dass er nichts von Schubladendenken hält. Direkt mit dem ersten Song "1+1", der eigentlich als Kollabo mit einer deutschen Rapperin geplant war, schickt Album den Hörer auf eine Reise wie in einem Traum.

Obwohl reezy mehrere majestätische Einleitungen für das Projekt produziert hatte, hat er sich gegen ein offizielles Intro und Outro entschieden. Warum er diese Entscheidung getroffen hat, erzählt er im neuen Interview mit Aria.


Warum Alben wie Träume sind: reezy über Intros & Outros

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!