AoN-Labelmanager Dako über die Arbeit mit Xatar, Eno, Mero, Erfolge und seinen Lebensweg – Macher
AoN-Labelmanager Dako über die Arbeit mit Xatar, Eno, Mero, Erfolge und seinen Lebensweg – Macher

Jonas hat sich für eine neue Folge "Macher" mit Labelmanager Mario "Dako" Da Costa von Alles oder Nix Records getroffen. Er spricht über seinen spannenden Lebensweg im Hiphop-Business, die Arbeit mit Xatar, seine Erfolge, und den Umgang mit Hate gegenüber Artists, die er betreut.

Dako ist als Labelmanager von AoN Records die rechte Hand von Xatar. Neben Künstlern wie SSIO, Schwesta Ewa und Eno betreut er bei Groove Attack TraX die Newcomer Mero und Sero El Mero. Während Xatar eher den kreativen Part übernimmt, kümmert sich Dako um den organisatorischen Teil.

Schon lange vor seiner Zeit bei AoN war Dako in der Hiphop-Szene aktiv – zuerst als Teil der Rap-Crew Diaspora und später als Booker und Manager. Mit den Labels Ruhrpott Illegal und Ruhrpott Elite hat er Releases von Fard, Snaga & Pillath, PA Sports und KC Rebell begleitet. Als prägender Teil von Out4Fame hat Dako neben einem eigenen Festival und dem legendären Battlerap-Event "Feuer Über Deutschland" auch Touren von US-Größen wie Method Man, Redman und Ice Cube organisiert.

Show
Artist
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de