Ssio - Spezial Material

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

7 Sep 2012

Pressetext / Beschreibung

Nachdem das Halt Die Fresse zu SSIO macht schlau 2011 rasiert hatte, hat SSIO 2012 offiziell angefangen, sein Spezial Material in der Musikindustrie zu bunkern – zu guten Preisen, also Schl**pe bezahl! Seitdem laufen seine Songs auf diversen Partys, bei YouTube und MP3-Playern hoch und runter und jeder weiß, dass SSIO schlau macht.

Auch 2015, nachdem die Szene ordentlich geBB.U.M.SS.t wurde, hat sich am Kurs vom Bobinner Obitttibicker nicht geändert. Das neue Album heißt nämlich 0,9. Alles Routine, Bruda!

Trackliste

01. B(E)Reit?

02. Spezial Material

03. Langweilig ft. Obacha

04. Jung, Wat Is Los? ft. Schwesta Ewa

05. Ssio Macht Schlau

06. Du Bist Ein ****er, Aber Ist Nicht Schlimm ft. Xatar

07. Es Geht Nur Um *** ft. Celo & Abdi

08. ****e Eier ft. Hamed Lo

09. Alles Routine

10. Kombis ft. Abdou

11. Besonderes Aufbauseminar Für Drogen Und Alkohol ft. Kalim

12. Schon Wieder Geht Es Nur Um ***

13. Sonntag

Audio / Video

SSIO HALT DIE FRESSE 04 NR. 163 (OFFICIAL HD VERSION AGGROTV)

SSIO - Alles Routine (Official Video)

SSIO - B(e)reit? (Official Video)

SSIO feat. ĆELO & ABDÏ - Es geht nur um Sex (Official Video)

SSIO - Spezial Material (Official Video)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Kendrick Lamar, A$AP Rocky, Shindy & mehr: Wireless Germany 2020 verkündet erste Acts

Kendrick Lamar, A$AP Rocky, Shindy & mehr: Wireless Germany 2020 verkündet erste Acts

Von Michael Rubach am 27.01.2020 - 15:23

Die Macher des Wireless Germany schalten keinen Gang zurück: Auch 2020 bringen sie große internationale Künstler und Hochkaräter der Deutschrapszene auf die Bühne. Für das Festival, das dieses Jahr am 10. und 11. Juli stattfinden wird, hat bereits King Kendrick Lamar eine Audienz im Frankfurter Rebstockpark zugesichert.

Kendrick Lamar, A$AP Rocky, Shindy & viele mehr beim Wireless Germany 2020

Im letzten Jahr gaben sich noch unter anderem die Migos, Cardi B und Travis Scott die Ehre. Das 2005 im Londoner Hyde Park uraufgeführte Festival-Franchise legt knapp einen Sommer später knackig nach. In der ersten Lineup-Welle ragen Kendrick Lamar und A$AP Rocky heraus. Mit Young Thug, Meek Mill und Tyga hat man weitere Schwergewichte der US-Szene an Land gezogen. Den Spot der heißesten Newcomer könnten darüber hinaus wenige so gut besetzen wie DaBaby und Nummer-1-Rapper Roddy Ricch.

Wer deutschsprachige Künstler mehr fühlt, bekommt ebenfalls Stars aus dem obersten Regal präsentiert. Shindy schaut in Hessen vorbei, um den Flavour seines viel gelobten Albums "Drama" an die Crowd zu transportieren. Die Live-Qualitäten von Trettmann und SSIO dürften sich eh schon bundesweit herumgesprochen haben. Von den jungen Chartstürmern der Deutschrapszene geben sich gleich vier Repräsentanten die Ehre. Loredana, Shirin David, Apache 207 und Mero können auf reihenweise Hits verweisen. Außerdem zelebrieren KC Rebell und Summer Cem die nächste "Maximum"-Season.

Der Vorverkauf für das Wireless Germany 2020 startet morgen um 10 Uhr (28. Januar) via ticketmaster. Mehr Infos zum Festival findet ihr auf wireless-festival.de. Hier kannst du das Lineup in der Übersicht sehen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!