Willkommen zu einer neuen Folge Release Friday powered by Teufel, dem Deutschrap Podcast mit Clark und Jonas über die neusten Songs und Releases der Szene.

Mit "Ayo Technology" bringen Kynda Gray und RIN den Klassiker von 50 Cent und Justin Timberlake zurück. Das Ganze wird im Video untermalt mit Szenen aus Mamoru Oshiis "Ghost in the Shell". Bausa holt sich Bozza an Bord für seine düstere neue Single "Selfmade Babylon". Der Kölner Rapper Cgoon droppt seine neue EP "Vergessen" und ebenfalls aus der Domstadt, liefert Dennis Dies Das seine neue Single "Sternenstaub". Genuva ist auch wieder am Start mit ihrem neuen Song "No Mercy". Der Bochumer Produzent Rooq veröffentlicht "Alles Cool" mit Chima Ede, Credibil und Yael. Das Video dazu gibts exklusiv bei uns auf YouTube. Megaloh thematisiert die Hamsterrad-Gesellschaft auf seinem neuen Track "Zombiemodus" und Miksu/Macloud droppen mit "XXL" feat. Jamule, Summer Cem und Luciano die erste Single aus ihrem kommenden Produceralbum.

Als Spotlight-Produkt des neuen Partners stellen Clark und Jonas diese Woche das Gaming Headset CAGE von Teufel vor, die auf teufel.de oder in den hauseigenen Teufel Stores erhältlich sind.

Wenn du Release Friday direkt auf deiner Lieblingsplattform hören möchtest, hier findest du alle Links.

Zum Abschluss gibts hier noch die wichtigsten Tracks der Folge im Überblick:

Kynda Gray & RIN – Ayo Technology (prod. Alexis Troy)
Bausa ft. Bozza – Selfmade Babylon (prod. Stickle & Bausa)
Cgoon - 2High (prod. Fjodor)
Dennis Dies Das - Sternenstaub (prod. by Sascha Urlaub)
Genuva -  No Mercy (prod. ThankYouKid)
Rooq x Chima Ede x Credibil x Yael - Alles Cool
Megaloh - Zombiemodus (prod. Teka)
Miksu/Macloud - XXL (ft. Jamule, Summer Cem, Luciano)

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Teufel
27.06.2020 - 16:04

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

LAKMANN über "Reasonable Kraut" und die Arbeit mit Rooq, Sido, Savas und Co. – Interview mit Toxik

LAKMANN über "Reasonable Kraut" und die Arbeit mit Rooq, Sido, Savas und Co. – Interview mit Toxik

Von Marcel Schmitz am 28.06.2020 - 17:05

Ruhrpott-Legende Lakmann One droppt bald sein neues Album "Reasonable Kraut". Das gute Stück ist komplett in Zusammenarbeit mit dem Witten Untouchable Hausproduzent Rooq entstanden. Die ersten beiden Singles "Illustrierte" und "Reicher Mann" sind schon im Umlauf und am 31. Juli ist Release Day. Soundtechnisch gibt es eine schöne Mischung aus Trap und Boombap auf die Ohren, Rooq ist ja bekannt für progressiven Sound mit jazzigen Elementen.

Wir hatten Lakmann kürzlich zu Gast bei uns im Livestream und Toxik hat mit ihm über das neue Album, die Arbeit mit Rooq und Feature-Gästen wie Sido, Kool Savas, BOZ oder Fatoni gesprochen.

Das komplette Interview gibts jetzt auch auf YouTube, viel Spaß damit!


LAKMANN über "Reasonable Kraut" und die Arbeit mit Rooq, Sido, Savas und Co. – Interview mit Toxik

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!