"Was du Liebe nennst" ist erster deutschsprachiger Song mit 100 Millionen Spotify-Streams

Ein Rapper ist der erste deutschsprachige Act, der den digitalen Meilenstein von 100 Millionen Streams auf einem einzigen Song bei Spotify knackt. Bausas Nummer-1-Hit "Was du Liebe nennst" aus dem letzten Jahr hat jetzt die magische Grenze überschritten, die kürzlich auch bei YouTube erreicht wurde. Beim Videoportal war Miami Yacine mit "Kokaina" (aktuell 115 Millionen Views) allerdings schneller.

In der Kategorie der meistgestreamten Songs beim Marktführer hat der Song, der von Bausa, den Jugglerz und The Cratez produziert wurde, damit prominente Konkurrenten hinter sich gelassen. Der beliebteste Song "Du hast" der auch international erfolgreichen Band Rammstein liegt derzeit mit rund 95 Millionen Aufrufen auf dem zweiten Platz. Dahinter kommen bereits RAF Camora, Bonez MC und Maxwell mit "Ohne mein Team" und 88 Millionen Plays. Auf Platz 4 findet man Nenas "99 Luftballons" mit bald 87 Millionen Streams.

Jenseits der 50 Millionen Aufrufe auf Spotify sind sonst noch nicht allzu viele Rapper zu sehen:

  • 66 Mio - RAF Camora & Bonez MC - "Palmen aus Plastik"
  • 53 Mio - Nimo - "Heute mit mir"
  • 52 Mio - RAF Camora - "Primo"
  • 51 Mio - Miami Yacine - "Kokaina"

Ein weiterer Eintrag also im Rekordbuch von "Was du Liebe nennst". Der Song machte Bausa bereits zum ersten Diamantrapper der Szene und hielt sich acht Wochen an der Spitze der Singlecharts – Deutschraprekord!

Wir gratulieren Bausa und allen Beteiligten zum nächsten großen Erfolg.

Martin Meska Willumeit

"BAUSA - Was Du Liebe Nennst" hat die 100 Millionen Streams jetzt auch auf Spotify geknackt und ist darüber hinaus der meistgestreamte deutschsprachige Song auf Spotify vor "Rammstein - Du Hast" (95...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Data Luv – Now* [Video]

Data Luv – Now* [Video]

Von Michael Rubach am 23.08.2019 - 09:18

Data Luv - now*

now* - OUT NOW!!! ►► http://dataluv.fty.li/now Channel abonnieren ►► http://ytb.li/Ufo361 Social Media ►► https://bit.ly/33R5007 Text: Data Luv Musik: The Cratez, Hamudi The Royals Mix & Master: Lex Barkey Head of Production: Golo Franz Director: Ufo361 DOP & Edit: Christoph Szulecki Artwork: UNFUN

Nachdem er sich mit der Hook auf Ufo361s Song "Shot" vorgestellt hat, liefert der 15-jährige Data Luv mit "Now*" nun seinen ersten Solosong. Die Zeit des Boys ist jetzt. Data Luv spielt im Video mit seinem jungen Alter und der Faszination für reifere Frauen. Labelchef Ufo hat Regie geführt. Der Beat kommt von The Cratez und Hamudi The Royals.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)