Bausa erreicht als erster deutscher Rapper Diamant-Status

Nachdem sich Bausa mit "Was du Liebe nennst" als erster Rapper neun Wochen lang auf Platz #1 der Single-Charts halten konnte, knackt der Song jetzt offenbar einen weiteren Rekord. Auf Instagram teilt Bausa mit, dass er ab jetzt der erste "Diamant-Rapper Deutschlands" sei.

In Zahlen bedeutet das: Mindestens eine Million verkaufte Einheiten von "Was du Liebe nennst", beziehungsweise entsprechend hohe Streaming-Zahlen. Allein auf Spotify kann der Track sage und schreibe 90 Millionen Aufrufe verbuchen. Tatsächlich kann Bausa damit als erster Deutschrapper eine Diamant-Schallplatte einfahren. Glückwunsch!

Viel hinzuzufügen ist dem nicht mehr. Außer, dass RAF Camora bereits die Verfolgungsjagd ankündigt, wie man einem Instagram-Kommentar entnehmen kann:

erster DiamantRapper Deutschlands

21.3k Likes, 396 Comments - BAUSA (@bausashaus) on Instagram: "erster DiamantRapper Deutschlands"

Das Video zu "Was du Liebe nennst" kannst du hier nochmal ansehen:

BAUSA - Was du Liebe nennst (Official Music Video) [prod. von Bausa, Jugglerz & The Cratez]

Das Video zur neuen Single "Was du Liebe nennst" ► Was du Liebe nennst jetzt hier streamen und downloaden: http://wmg.click/Bausa_WasDuLiebeNennstAY ► Hol' dir das Album!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

"rapper"

XD das dacht ich mir auch der song ist mal alles andere als rapp. Aber trotzdem respekt ab bausa

der ist wie jesus..........

DIAMANT RAPPER!
AHA.......

Die ganze Zeit labern Leute wie der die machen kein Rap oder seine Musik sei nicht Hip Hop aber dann wieder auf "Rapper" machen weil man als Pop Künstler nur einer unter vielen ist und es keinen Rekord gebe.

Lieder wie Vermisst, sind also keine Rap Songs? aha XD

glückwunsch für diamant

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fourty ft. Bausa – Heimkommen [Video]

Fourty ft. Bausa – Heimkommen [Video]

Von Michael Rubach am 30.04.2021 - 09:52

Fourty und Bausa erzählen vom "Heimkommen". Das Leben als Star zerrt an den Jungs. "Flecken auf dem Herz und der Kleidung" gehören nun wohl dazu. Das Smartphone wird für den kurzen Moment der Ruhe auch mal getrost ignoriert:

"Wenn ich heimkomm' / Warten hundert Calls auf dem iPhone / Ich glaub' ich lass' es besser auf Flight Mode"

Bausa, Chekaa und Berky haben den Track produziert. Fourtys Album "Afterhour" soll am 14. Mai erscheinen.


FOURTY X BAUSA - HEIMKOMMEN (prod. by Chekaa, Berky & Bausa)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)